Die Drehorte von Game of Thrones Mentertainment

Mentertainment 0
Westeros, Essos oder die Lande jenseits der Mauer: Game of Thrones bietet eine Vielzahl an spannenden Schauplätzen. Für die verschiedenen Handlungsorte verschlägt es die Filmcrew an ganz unterschiedliche Locations auf der ganzen Welt.

Eine Fantasy-Serie wie Game of Thrones kommt nicht ohne außergewöhnliche Locations aus. Spätestens seit Der Herr der Ringe ist klar, dass Landschaften und Orte bei einer Fantasy-Produktion eine wichtige Rolle spielen. Im Falle der HBO-Serie hat es die Macher allerdings nicht nach Neuseeland verschlagen. Stattdessen wurde vor allem in Europa und in Afrika gedreht, um den verschiedenen Orten der Welt von George R.R. Martin ihre ganz eigene Note zu geben.

Die Städte Kroatiens

Die Stadt Königsmund ist einer der wichtigen Schauplätze der Serie. Entsprechend wichtig war es, die perfekte Location für die Hauptstadt der Sieben Königslande zu finden. Fündig geworden sind die Macher von Game of Thrones in Kroatien. Vor allem die Stadt Dubrovnik ist häufig die Kulisse für Königsmund. Unter anderem bekamen die Zuschauer über die Jahre beispielsweise die Festung Lovrijenac, den Minceta-Turm oder den botanischen Garten Trsteno Arboretum zu sehen.

Ein weiterer großer Schauplatz im Laufe der Serie war die Stadt Meereen, in der Daenerys Targaryen von der vierten bis zur sechsten Staffel ihr Hauptquartier aufschlug. Auch für diese Stadt fanden die Macher der Serie ihre Vorlage in Kroatien. So entstanden viele Szenen in Meeregen in und rund um Split, der zweitgrößten Stadt des Landes. Auch die Festung Klis liegt in der Nähe, die ebenfalls als Kulisse für Szenen in Meereen diente. Zudem ging es für das Team im Zuge der Dreharbeiten zur 5. und 6. Staffel nach Kastel Gomilica. Hier wurden die Außenszenen der Stadt Braavos gedreht.

Die Kälte Islands

Der kommende Winter ist ein wichtiges Thema in Game of Thrones und muss natürlich auch entsprechend in der Serie abgebildet werden. Vor allem nördlich der Mauer erwartet die Charaktere eine kalte Welt, für die es die Macher und die Darsteller nach Island verschlug. Ein besonders beliebter Drehort war der Vatnjökull. Der größte Gletscher Europas wurde immer wieder als Kulisse für verschiedene Szenen genutzt, was aufgrund des Wetters und der Temperaturen für das Team und die Darsteller nicht immer angenehm war. Die Bilder waren allerdings spektakulär, was auch für die Szenen galt, die auf dem Lavafeld Dimmuborgir gedreht wurden.

Island hat allerdings nicht nur kalte und karge Landschaften zu bieten. Die Schönheit der Insel spiegelt sich beispielsweise im Þingvellir Nationalpark wider. Auch dieser war ein häufiger Drehort von Game of Thrones und kam vor allem als Kulisse für Szenen in Westeros zum Einsatz. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Lavahöhle Grjótagjá mit ihrer unterirdischen Thermalquelle. In der Serie kamen sich an diesem Ort Jon Schnee und Ygritte sehr nahe.

Von Malta über Spanien bis nach Irland

Auch wenn Kroatien eine wichtige Inspirationsquelle für Königsmund war, gibt es noch einen weiteren wichtigen Drehort. Bei diesem handelt es sich um die Insel Malta, auf der beispielsweise das Fort Manoel und das Fort St. Angelo als Kulissen genutzt wurden. Zudem wurde auch etwas südlicher in der marokkanischen Stadt Aït-Ben-Haddou gedreht. Unter den Game of Thrones Geschenke sind Fanreisen nach Malta auch ein echter Geheimtipp.

Nach Spanien verschlug es das Team im Laufe der acht Staffeln von Game of Thrones ebenfalls. Vor allem als die Region Dorne in der Serie an Bedeutung gewann, bekamen die Zuschauer wiederholt Regionen aus Spanien, wie zum Beispiel den Königspalast Alcázar de Sevilla oder die Stierkampfarena Plaza de Toros de la Maestranza zu sehen.

Nicht zu vergessen ist auch Irland. Die grüne Insel bot sich für eine Vielzahl an Orten in Game of Thrones an, wobei besonders in Nordirland gedreht wurde. Das Castle Ward ist beispielsweise die Kulisse für das Schloss Winterfell, während der Tollymore Forest Park für viele Szenen rund um die Heimat der Familie Stark genutzt wurde. Nicht vergessen werden darf auch die Paint Hall in Belfast. In dem Filmstudio finden praktisch alle Studioaufnahmen von Game of Thrones statt.

Tags: