Rekord-Dogge: Giant George ist tot Mentertainment

Mentertainment 0

Er ging friedlich, im Kreise seiner Familie: Giant George, laut Guinness-Buch einst der größte Hund der Welt, ist gestorben. Man sei dankbar für die Liebe und Unterstützung, die der Hund über die Jahre erfahren habe, schrieb das „Team Giant George“ auf Facebook, wo die Dogge fast 200.000 Freunde hat. Man wolle Georges Andenken ehren, indem man in seinem Namen die Arbeit für wohltätige Zwecke fortsetze.



Die Maße von Giant George waren beeindruckend, von der Pfote bis zur Schulter maß George knapp 1,10 Meter. Sein Körper ersteckte sich über 2,20 Meter – von der Schnauze bis zur Schwanzspitze. Auch sein Gewicht war rekordverdächtig für einen Hund, die Dogge kam auf stolze 111 Kilo, was auch die 50 Kilo Futter erklärte, die George im Monat verschlang.

50 Kilo Futter im Monat und eine eigene Matratze

Ein Monat vor seinem achten Geburtstag verstarb George nun im Kreise seiner Familie, der Familie Nasser aus Tucson. Im Alter von sieben Wochen nahmen ihn David und Christie Nasser bei sich auf. Gerne erzählen sie aus dem Leben mit einem der größten Hunde der Welt, so hatte George seit 2006 eine eigene Matratze zum schlafen – er nahm einfach zuviel Platz im Bett seines Herrchens weg. Auf einem Flug nahm George gleich drei Sitze in der Passagierkabine in Anspruch.

Auch im örtlichen Park gab es Schwierigkeiten im täglichem Leben. „Unser örtlicher Park hat ein Gelände für Welpen. Wir wurden dort von anderen Hundebesitzern rausgeekelt, die Angst hatten, George würde ihren Welpen etwas tun.“, erzählt David Nasser. Die Angst war aber völlig unbegründet, George war zwar ein Riese, aber ein gutmütiger und sanfter Geselle.

[imagebrowser id=34]

Seit 2012 nicht mehr der größte Hund der Welt

Im Jahr 2012 verlor Giant George sein Titel als „Größter Hund der Welt“ an Zeus, der eine Schulterhöhe von 1,12 Meter hat. Doch zu dem zeitpunkt war die Dogge schon ein Star und hatte Auftritte in der Show von Oprah Winfrey, bei „Good Morning America“. Ihr wurde sogar ein Buch gewidmet: „Giant George: Leben mit dem größten Hund der Welt“.

Die Tierwelt verliert mit Giant George einen der ‚ganz Großen‘.

Tags: