Sponsored Post: Santa Clara Video

Video 0
In der Vorweihnachtszeit kommen die Weihnachtclips aus "allen Löchern". Nun hat auch Lidl seine Kampagne veröffentlicht, die wir euch natürlich auch nicht vorenthalten wollen. Das ganze kommt unter dem Hashtag #SantaClara und ist ebenfalls etwas provokant.


Nach Edeka, Rewe, Penny & Co legt nun auch Lidl seine Weihnachtskampagne für 2016 vor. Der Discounter hat sich dafür ebenfalls ein gesellschaftsrelevantes Thema ausgesucht, das 2016 allgegenwärtig in den Medien war: das „Gender-Thema“. Es geht dabei in erster Linie um die Frauen in der Vorweihnachtszeit. Der Vorbereitungs-Stress an Weihnachten bliebt in vielen Familien oft an den Frauen, besser gesagt den Müttern hängen. Die Lorbeeren heimst dann aber jedes Jahr bekanntlicherweise aber der Weihnachtsmann ein. Daher auch der etwas provokante Titel „Santa Clara“.

Natürlich ist das Video #SantaClara bewusst provokant gestaltet. Aber auch mit einer guten Portion Humor, daher ist es kein Film mit erhobenem Zeigefinger, sondern ein humorvoller Weihnachtsclip mit einer nicht ganz unwichtigen Botschaft. Der #santaclara-Song soll eine Hymne für alle „Santa Claras“ dieser Welt werden, die an Weihnachten „ein bisschen Power und Wertschätzung“ brauchen, erklärt Jo Marie Farwick ( Inhaberin des Kreativ-Kollektivs Überground) weiter. Das musikalische Konzept stammt von den Experten für Filmmusik „Zwei Music“ und die Vocals von Sängerin Emily Roberts.

In Zusammenarbeit mit Lidl

Tags: