Top Gear testet den James Bond Schleudersitz Video

Video 0

Top Gear ist bekannt für seine spektakulären Auto-Umbauten und Abenteuerreisen durch entlegene Ecken der Welt. In einem James Bond Spezial haben die Richard Hammond und James May nun diverse Bond-Features in normale Autos gebaut – mehr oder weniger erfolgreich.


Für die Umbauten musste diesmal ein Rangerover herhalten. Der britische Geländewagen bekam von Hammond und May einen Schleudersitz eingebaut. Einen Schleudersitz im Auto hatte der britische Agent unter anderem in den Filmen „Goldeneye“ oder „Der Morgen stirbt nie“ – allerdings in durchaus luxuriöseren Fahrzeugen als dem Top Gear Rangerover. Als Testperson musste ein großer, junger Mann aus dem Top Gear Team herhalten. Ob der Umbau erfolgreich war, könnt ihr im Video sehen.

Übrigens Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May sind nach dem Top Gear aus bei der BBC demnächst bei Amazon Prime zu sehen, in einem neuen Format – mit deutlich höherem Budget als bei der BBC.

Tags: