Eine „mediterrane Perle“ im spanischen Alicante Lifestyle

Lifestyle 1

Die „Mediterranean Pearl“ liegt über der Bucht von Altea im spanischen Alicante. Geplant und entworfen wurde das luxuriöse Anwesen von Carlos Gilardi, einem spanischen Architekt.



Seine Idee und Umsetzung ist einmalige, sie verbindet Luxus mit einer einmaligen Landschaft. Minimalistische und gerade Linien prägen das Gesamtbild des Anwesen. Auf drei Stockwerken bietet es dem Besitzer allerlei Annehmlichkeiten.

[imagebrowser id=145]

 

Die weitläufige Terasse und die vielen Glaselemente des Anwesens bieten grandiose Ausblicke auf das Mittelmeer am Fuße des Berges. Ein besonderes Schmuckstück ist der Infinitypool, der in Richtung Meer hinaus zu ragen scheint. Drei Schlafzimmer, alle mit eigenem Bad und zugang zur großen Terrasse, ein grandioses Wohnzimmer mit Kamin und ein eigener Outdoor Jacuzzi gehören zur weiteren Ausstattung der spanischen Villa. Der Außenbereich ist im stile eines japanischen Garten angelegt, der zum entspannen geradezu einlädt.

Wem das Anwesen nun genauso imponiert wie uns eine gute Nachricht, die Villa ist noch zu haben. Der Kaufpreis liegt bei knapp 3,4 Millionen Euro.

Tags: