Stolzer Besitzer eines neuen IPhone 6 und der „Supergau“ Video

Video 0

Das IPhone 6 bricht (mal wieder) alle Rekorde, obwohl die großen Neuheiten ausbleiben. Fans der angebissenen Apfelmarke campieren Tage vor Verkaufsstart in den Städten und belagern die Apple Stores. Und dann ein Interview mit einem der ersten IPhone Besitzer – mit fatalen Folgen.


IPhone Verkaufsstart im australischen Perth, campierende und wartende Apple-Fans vor den Apple Stores. Auch Fernsehteams sind vor Ort und interviewen die Wartenden. Auch einen der ersten IPhone 6 Besitzer bekommen sie zum Interview.

Es ist an Tragik für die einen und Komik für die anderen kaum zu überbieten. Ein Apple Fan wartet stunden oder gar tagelang vor einem Apple Store um als einer der ersten ein IPhone 6 in den Händen zu halten und dann gibt es im Interview mit einem amerikanischen Fernsehsender einen bösen Zwischenfall.

Ein paar hundert Dollar ausgegeben, Stunden oder Tage an Lebenszeit verloren und dann fällt einem das neue IPhone 6 direkt – vor laufender Kamera – auf den Boden und hat mit Sicherheit zumindest einen Displayschaden.

Polizeischutz für deutschen Apple-Store

Unglaublich aber wahr, der Apple-Store in Dresden musste unter Polizeischutz verkünden, dass es keine IPhone 6 mehr gibt. Eine große Menge an Apple-Jüngern wartete vergeblich vor dem Store. Aus Angst vor Tumulten war sogar die Bereitschaftspolizei vor Ort.

Tags: