Shoshana Roberts Leiden ist auch Männern bekannt Video

Video 0

Mit ihrem Video über angeblichen Sexismus und Belästigungen in New York hat Shoshana Roberts viel Aufsehen erregt. Für ihr Video lief sie 10 Stunden wortlos durch New York und hat in einem Video von nicht einmal zwei Minuten Länge „Belästigungen“ dokumentiert.


Im Video sind zu 95% eben solche Dinge zu sehen, ein Verkäufer der einen schönen Tag wünscht oder ein mann der freundlich grüßt. Nun stellt sich die Frage, ob das Grüßen schon eine Belästigung ist, wie es Shoshana Roberts behauptet.

Shoshana Roberts erhält inzwischen übrigens Morddrohungen, da sind wohl einige mit ihren Behauptungen nicht einverstanden gewesen und schlagen nun über die Stränge.

Belästigungen auch für Männer nichts ungewöhnliches – laut funnyordie.com

Inzwischen haben aber auch mehrere Männer eben solche Videos veröffentlicht, in denen sie ungeschönt die Belästigungen von Mitbürgern in New York aufzeigen – wie wir finden war dies schon lange überfällig. Das Team von funnyordie.com hat einen Mann losgeschickt um zu zeigen, dass auch Männer in den Straßen von New York City mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben.

Tags: