Die Internetwährung Bitcoins bekommt Konkurrenz Video

Video 0

Wer bisher in Bitcoins investiert hat, der sollte nun aufpassen. Das Internet bekommt eine neue Währung: Titcoins. Frauen sollen zukünftig mit Bildern ihrer Brüste bezahlen können, einfach Brüste zeigen und Dinge bekommen – ähnliche wie im echten Leben. Auch in bestimmten Läden soll die neue Währung akzeptiert werden, dort können Frauen ihre Brüste ablichten lassen und damit bezahlen. Der Fotograf kann dann das Video hochladen und wird wiederum dafür bezahlt. Eine Win-Win Situation für alle.


Tags: