Knallhartes Training des russischen FSB Video

Video 0

Der Youtube Kanal Vickers Tactical liefert Fans von Militär und Waffen unzählige Videos über verschiedene militärische Themen. In einem Video besuchen sie eine Trainingseinrichtung der russischen Anti-Terror Abwehr.


Russen sind ja generell etwas rustikaler aber das Training, dass die Youtuber von Vickers Tactical dann bei der Ausbildung von FSB (Inlandsgeheimdienst der Russischen Föderation) Angehörigen gesehen haben, war dann doch etwas gefährlicher als die Ausbildungskonzepte westlicher Anti-Terror Einheiten.

Zwar trainiert auch das deutsche Kommando Spezialkräfte in bestimmten Fällen mit echten Menschen, die neben Trefferscheiben stehen, um die Konzentration und Präzision auf ein besonder hohes Niveau zu heben. Aber die Agenten des Russischen Inlandsgeheimdienst müssen nicht nur auf Zielscheiben direkt neben ihren Ausbildern schießen, sondern werden von diesen auch gezielt angeschossen. Die Schützen erhalten mehrere Schüsse auf ihre kugelsichere Schutzweste und müssen dann gezielt auf eine Zielscheibe direkt neben dem Ausbilder schießen – ein Schuss zu weit links oder rechts würde den Ausbilder treffen.

Auch brenzlige Situation mit mehreren Menschen die den Schützen bedrängen werden etwas anders trainiert, so beeinflussen mehrere Menschen um den Schützen diesen mit Geschrei und körperlichem Kontakt, dieser reagiert mit Warnschüssen (mit scharfer Munition). Und dann muss er gezielt die Zielscheiben bekämpfen – die wiederum von echten Menschen umgeben sind.

Tags: