Auf DVD & Blu-Ray: Into the Forest Entertainment

Der Roman Into the Forest beschäftigte sich schon vor 20 Jahren mit der Thematik, ob die Menschheit sich nicht zu sehr auf die Technik verlässt. Im vergangenen Jahr kam die Geschichte ins Kino, im Februar erscheint der Film jetzt auf DVD und Blu-ray.


Into the Forest spielt in einer nahen Zukunft. Die beiden Schwestern Nell und Eva leben gemeinsam mit ihrem Vater einer abgeschiedenen Gegend in der Nähe eines großen Waldes. Eva träumt davon, später einmal als Tänzerin Karriere zu machen, während sich Nell auf die Aufnahmeprüfung für das College vorbereitet.

Das scheinbar normale Leben der beiden Schwestern wird jedoch eines Tages auf den Kopf gestellt. Es kommt zu einem landesweiten Ausfall des Stroms und auch die Wasserversorgung ist nur noch extrem eingeschränkt möglich. Allerdings glauben die Schwestern und ihr Vater zu diesem Zeitpunkt noch daran, dass es sich nur um einen zwischenzeitlichen Ausfall handelt und hoffen auf eine baldige Lösung.

Kein kurzfristiges Problem

Je mehr Zeit vergeht, desto klarer wird, dass der Stromausfall wohl kein schnell zu behebendes Problem ist. Nell, Eva und ihr Vater erkennen, dass die Gesellschaft um sie herum zunehmend zusammenbricht. Das früher so angenehme Leben erweist sich als immer härter. Als dann auch noch der Vater stirbt, sind Nell und Eva plötzlich vollkommen auf sich allein gestellt.

Viel Zeit für Trauer bleibt den beiden allerdings nicht. Es gilt, in der immer schwierigen Situation zu überleben. Nach und nach gehen den Schwestern die Vorräte aus, sodass sie sich etwas einfallen lassen müssen. Da das Land zudem auch immer unsicherer wird, müssen Nell und Eva schon bald um ihr Überleben kämpfen.

Erfahrene Regisseurin inszeniert

Die Inszenierung von Into the Forest übernahm mit Patricia Rozema eine erfahrene Regisseurin. Die Kanadierin ist schon seit 1985 im Geschäft und arbeitet in der Vergangenheit auch als Autorin und Produzentin. Dementsprechend schrieb sie auch die Drehbuchvorlage zum Film. In Deutschland ist sie allerdings relativ unbekannt. Vor Into the Forest arbeitete sie beispielsweise an der Serie In Treatment – Der Therapeut mit.

Auf den Film wurde Patricia Rozema durch die Darstellerin Ellen Page aufmerksam. Diese las die Romanvorlage und brachte sie anschließend zu Rozema. Damit war der Grundstein für Into the Forest gelegt. Ellen Page, die Kinofans beispielsweise aus Juno oder Inception kennen dürften, übernahm anschließend auch eine der beiden Hauptrollen. An ihrer Seite ist Evan Rachel Wood zu sehen. Darüber hinaus gehören auch Max Minghella, Callum Keith Rennie, Michael Eklund und Wendy Crewson zum Cast.

Die Romanverfilmung auf Blu-ray

Into the Forest basiert auf dem Roman Die Lichtung von Jean Hegland, der schon 1996 erschien. Das Buch dreht sich wie der Film um die Abhängigkeit der Menschen von der Technologie. Die Produktion begann 2013, wobei die tatsächlichen Dreharbeiten erst im Juli 2014 stattfanden. Gedreht wurde in Kanada.

Der internationale Kinostart erfolgte dann im Sommer des vergangenen Jahres. Allerdings lief Into the Forest trotz guter Kritiken nur in sehr wenigen Kinos an. Mit der Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray kommt die Romanverfilmung im Februar nun auch nach Deutschland. Offizieller Verkaufsstart ist der 17. Februar.

Tags: