Auf DVD & Blu-Ray: Viral Entertainment

Entertainment 0
Eine Vorstadt, zwei Schwestern und ein mysteriöser Virus bilden die Grundlage für den spannenden Horrorfilm Viral. Das Werk der Regisseur von Paranormal Activity 3 und 4 erscheint im Juli in Deutschland auf Blu-ray und DVD.


Die beiden Schwestern Emma und Stacey haben es nicht einfach. Als ihr Vater einen Neuanfang sucht, zieht er mit der Familie in einen Vorort. Hier sind nun auch die Schwestern dazu gezwungen, neue Freunde zu finden, während sie sich gleichzeitig Sorgen um die Ehe ihrer Eltern machen.

Die familiären Sorgen rücken jedoch eines Tages in den Hintergrund, als Emmas Freundin Gracie mit einer mysteriösen Krankheit infiziert wird. Plötzlich stehen Teile der Kleinstadt unter Quarantäne, was dazu führt, dass die beiden Schwestern plötzlich von ihrem Vater getrennt und völlig auf sich allein gestellt sind.

Die Infektion bereitet sich

Schon bald stellt sich heraus, dass die Infektion immer mehr Menschen befällt und sie dazu zwingt, andere Personen anzugreifen. So können Emma und Stacey gerade noch den jungen Evan retten, für den Emma eine heimliche Leidenschaft entwickelt hat.

Der Virus scheint sich in den folgenden Stunden immer weiter auszubreiten und befällt zunehmend mehr Menschen. Auch Stacey beginnt bald, erste Symptome zu zeigen. Emma ist jedoch nicht gewillt, das Leben ihrer Schwester so einfach aufzugeben, Sie setzt alles daran, Stacy zu retten. Die Zustände in der Nachbarschaft werden jedoch immer schlimmer, und während Staceys Zustand sich verschlechtert, muss Emma nicht nur um das Leben der Schwester kämpfen.

Erfahrene Horrorfilmer

Viral setzt die Tradition kleiner Horrorfilme fort und platziert sich irgendwo im weiten Spektrum der Zombiefilme. Mit Henry Joost und Ariel Schulman waren gleich zwei erfahrene Genre-Regisseure für die Umsetzung des Werkes verantwortlich. Die beiden arbeiten bereits seit 2006 zusammen und sorgten in den vergangenen Jahren unter anderem mit Paranormal Activity 3 und 4 für einen großen Erfolg an den Kinokassen. Im vergangenen Jahr lief zudem ihr Thriller Nerv im Kino, in dem Emma Roberts und Dave Franco in den Hauptrollen zu sehen waren.

Die Drehbuchautoren sind ebenfalls keine Unbekannten im Genre Horror. Christopher B. Landon schrieb beispielsweise Paranormal Activity 2 bis 4 und inszenierte die Horrorkomödie Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse. Für Viral erhielt er Unterstützung von Barbara Marshall, die unter anderem an der TV-Serie Terra Nova mitschrieb.

Viral auf DVD und Blu-ray

Die Hauptrollen der beiden Schwestern spielen Analeigh Tipton und Sofia Black-D’Elia. Tipton ist beispielsweise aus Filmen wie Crazy, Stupid, Love. oder Lucy bekannt. Black-D’Elia war im vergangenen Jahr in der Neuauflage von Ben-Hur zu sehen. Darüber hinaus gehören auch Travis Tope, Machine Gun Kelly, Michael Kelly und Judyann Elder zum Cast von Viral.

Der Horrorfilm erscheint am 21. Juli auf Blu-ray und DVD.

Tags: