Model Denise aus Zwickau über ihre Leidenschaften Modeln und Autos Frauen

Frauen 0

Ihr Spitzname ist ‚Polomaus‘ und das spiegelt auch eines ihrer Hobbies wieder, schnelle Autos und Tuning. Mit normalem Namen heißt sie Denise ist 28 Jahre alt und kommt aus Zwickau. Das leidenschaftliche Hobbymodel ist heute unser menify.com Girl.



Hauptberuflich arbeitet Denise im Gesundheitsbereich, genauer gesagt als Altenpflegerin. In Ihrer Freizeit steht sie dann auch gerne vor der Kamera, ihr Hobby das Modeln entdeckte sie vor knapp einem Jahr. Die attraktive Blondine ist auch gerne Gast auf Tuning Treffen.

Wie kamst du zum modeln?
Eine Freundin die auch als Hobby modelte (jetzt sehr erfolgreich), hatte mir schon vor langer Zeit mal gesagt, dass ich das auch probieren sollte.So überzeugt war ich davon damals noch nicht.
Doch dann entdeckte ich immer Bilder normalen Mädchen, die einfach lust hatten vor der Kamera zu stehen. Die Ergebnisse haben mich voll überzeugt. Somit hab ich mir ein Herz gefasst und verschieden Fotografen angeschrieben, deren Bilder mich voll überzeugt haben. Somit kam es immer öfter zu tollen Shootings.

Was war deine bisher schönste Erfahrung beim Modeln?
Das die komischsten und anstrengendsten Posen, die tollsten Ergebnisse erzielen. Ich finde Standard auch echt langweilig, deswegen habe ich mit meinen Fotografen eigentlich auch immer Spaß bei der Arbeit…von wegen steif! 🙂 Und manchmal muss man auch blaue Flecken und Beulen erleiden um an das besondere Bild zu kommen.

[imagebrowser id=84]

 

Wenn der Playboy oder ein anderes (seriöses) Männermagazin anfragen würdet, würdest du zusagen?
Ich muss zugeben das ich mit dem Gedanken schon gespielt habe. Aber meinem Mann zu liebe kam es nie dazu. Ich sag mal, wenn eines der Magazine nur in Dessous (FHM) oder verdeckten Akt präsentieren würde, dann wäre das noch akzeptabel.

Gibt es ein besonderes Shooting, das du gerne mal machen würdest?
Ein Shooting für den Miss Tuning Kalender. Ich finde deren Bildideen und das Ergebnis einfach klasse. Tolle Autos perfekt mit dem Model in Szene gesetzt. Sexy, verführerisch und trotzdem nicht billig.

Du bist bist selbst Fan des Tuning/Auto-Bereich. Was für ein Auto fährst du denn privat? Und was ist dein absolutes Traumauto?
Privat fahre ich eine VW Polo 6R R-line.
Mein absolutes Traumauto? Schwer zu sagen, mir gefallen viele, z.B. Dodge, Us Cars, Bentley, bestimmte VW-, Audi-, Seat-Modelle,…
Fazit: Es sollte groß und sportlich sein. Tuning nicht ausgeschlossen.

Wo findet man dich, wenn du nicht gerade vor der Kamera stehst?
Zu Hause auf der Couch, wenn ich mich von der Arbeit einfach nur erholen will. Oder ich bin mit Freunden unterwegs auf Stadtfesten, in Bars oder auf Tuningtreffen in der Umgebung.

Du bist seit längerem mit deinem Freund, inzwischen Mann zusammen. Was macht ihn für dich zum idealen Mann?
Er ist immer für mich da, wenn ich ihn brauche und unterstütz mich bei allem was ich mache. Er gehört zu denen die liebevoll, treu und zuverlässig sind. Er nimmt mich so wie ich bin. Das ist genau das was ich mir von einem Mann wünsche.

[imagebrowser id=85]

 

Hast du Tipps für die Männerwelt, wie sie eine Frau „rumbekommen“ können?
Grundsätzlich erstmal ist eine Frau nicht „rumzubekommen“, sondern zu erobern und ihr Herz zu gewinnen. Ein Mann muss kein Matcho, Schönling oder Muskelprotz sein. Auch muss er nicht zeigen wie dick sein Konto und sein Auto ist, um Eindruck zu machen. Eine sympatische Austrahlung, Charm und Witz brechen jedes Eis und sind ehrlicher als eine aufgesetzte Maske.

Wenn du einen Tag in eine Filmrolle deiner Wahl schlüpfen könntest und deren Leben leben könntest welche würdest du nehmen?
Elle Woods aus „Natürlich Blond“, so ein Leben wie eine richtige Tussi, ganz in Pink und Glitzer egal wie peinlich das aussieht. Oder Julia Roberts in „Pretty Woman“, Richard Gere erfüllt dir jeden Wunsch und lässt deinen Traum war werden.

Titelbild: Ronny Mädler Photography

Tags: