Flying Uwe – Fitness, zocken und jede Menge Chatroulette Netzwelt

Fast 650.000 Abonnenten auf YouTube und über 745.000 Likes auf Facebook: Flying Uwe ist so populär wie nie zuvor. Mit seiner Mischung aus Entertainment, Humor und Kampfkunst gewinnt der Hamburger täglich neue Fans und sorgt für Unterhaltung im Netz.



Uwe Schüder ist der Name des Endzwanzigers, der seit einiger Zeit auf YouTube für Furore sorgt und mit seinem unorthodoxen Mix immer mehr Zuschauer gewinnt. Anstatt sich wie viele andere YouTube-Stars auf ein bestimmtes Steckenpferd zu konzentrieren, ist Flying Uwe eine Art Multitalent. Von Streichen über Vlogs und Games bis hin zu Kampfkunsttipps und Kurzfilmen findet sich gleich eine ganze Palette Unterhaltung auf dem Channel des Hamburgers. Erlaubt ist alles, was ihm selbst Spaß macht, scheint das Motto zu sein und es funktioniert. Wichtiger Bestandteil ist dabei natürlich auch der Humor des Hamburgers. Mit seiner frechen Schnauze hat Flying Uwe immer einen witzigen Spruch parat, wofür ihn seine Fans lieben.

Vom Maler zum YouTube-Star
Bevor Uwe Schüder im Netz als Flying Uwe von sich reden machte, war der Hamburger als Maler und Lackierer aktiv. Seine Kindheit und Jugend war dabei alles andere als einfach und bis heute redet Uwe offen über die Drogenprobleme seiner Eltern. Er selbst fing bereits schon früh mit dem Kampfsport an und konnte 2010 auch als Model auf sich aufmerksam machen. Den Titel Mister Hamburg verlor er in dem Jahr jedoch gleich wieder, da ihn seine große Klappe im Zuge der TV-Show Big Brother ein paar Mal in Schwierigkeiten brachte. Im Anschluss versuchte Flying-Uwe als Schauspieler und Stuntman Fuß zu fassen und startete aus diesem Grund auch seinen YouTube-Channel. Zu Beginn umfasste dieser vor allem selbst gedrehte Kurzfilme. Nach und nach kamen jedoch immer mehr unterschiedliche Videos dazu. Heute kann Uwe von seinen Tätigkeiten auf YouTube leben. Das Streaming-Portal teilt seine Werbeeinnahmen mit seinen Freunden und „Mitzockern“, auch wenn dies allein oft nicht reichen würde.

flying-uwe-2

flying-uwe-1

Das volle Entertainment-Paket
Was den Channel von Flying Uwe von vielen anderen YouTube-Erfolgen unterscheidet, ist die Vielfältigkeit. Uwe beschränkt sich nicht nur allein auf eine Nische und präsentiert Let’s Plays oder Schminktipps. Zwar zockt er durchaus auch das eine oder andere Game, der Fokus des Channels liegt jedoch nicht auf einem festen Genre. Wer sich durch die vielen Videos von Uwe klickt, der findet Clips, in denen er mit Leutet chattet, sein neues Auto tuned, Fitnesstipps gibt, seine Kampfkünste zeigt oder einfach nur über bestimmte Themen redet, die ihm wichtig sind. Das Ganze hat natürlich oft den Uwe-typischen Humor und wirkt dadurch nie trocken oder langweilig. In vielen Fällen ist zudem Albert „Alberto“ Martin Bruhn vom Channel albertoson zu Gast. Der Beatboxer und Uwe sind enge Freunde, sodass sie oft in den Videos des jeweils anderen vorbeischauen. In Hamburg haben die beiden es dadurch mittlerweile zu lokalen Berühmtheiten geschafft. Wenn sie außer Haus gehen, werden sie auf der Straße nicht selten erkannt und angesprochen. Ein Selfie mit den Fans ist dann natürlich Ehrensache.

Der Twitch-Trend
Wie viele andere YouTuber auch ist Flying Uwe mittlerweile nicht mehr nur allein auf YouTube aktiv. In den vergangenen Monaten ist der Streaming-Dienst Twitch zum neuen Trend geworden und immer mehr YouTuber sind nun auch hier aktiv. Uwe ist allerdings schon länger auf der Streamingplattform unterwegs und hat auch dort schon eine beachtliche Fanzahl mit seinem Kanal angehäuft. Twitch ist im Gegensatz zu YouTube ein Live-Stream, das heißt es werden in der Regel Live-Inhalte gezeigt. Auf seinem Stream können die Zuschauer Uwe dabei vor allem zocken sehen. Gemeinsam mit seinem Freunden spielt er unter anderem Spiele wie Rainbow Six. Auch das kommt bei den Fans zunehmend besser an. Der Live-Channel von Flying Uwe ist mittlerweile auf dem Weg zu 100.000 Followern und wird schon bald die Grenze von 1 Million Views durchbrechen.

flying-uwe-3

Übrigens der Weg zum Youtube Star ist nicht einfach, wer denkt er kann einfach einen erfolgreichen Blog eröffnen und den passenden Youtube Kanal aufmachen der täuscht sich etwas. Die Popularität von Flying Uwe hat sich der fitnessverrückte Hamburger über Jahre hin aufgebaut. Mit einer guten Idee, Leidenschaft und Spass ist es möglich in die „Fußstapfen“ von Flying Uwe zu treten.

Tags: