Lewis Hamilton ist nun der bestbezahlte Formel 1-Fahrer aller Zeiten Sport

Sport 0
Lewis Hamilton polarisiert nicht nur neben der Rennstrecke, der Brite ist auch einer der erfolgreichsten Rennfahrer von der Insel. Seit dieser Rennsaison ist er auch der bestbezahlte Formel 1-Fahrer aller Zeiten

Trotz geänderter Vorzeichen zu Beginn der neuen Formel 1 Saison ist alles beim Alten geblieben. Nachdem Ferrari bei den Testfahrten in Barcelona zu überzeugen wusste, und sich Fahrer und Experten auf ein spannendes Rennen um den Weltmeistertitel einstellten, dominiert Mercedes nun wieder nach Belieben. Nach einem zweiten Platz und zwei Siegen führt der Brite Lewis Hamilton erneut die Fahrerwertung an. Nur sein finnischer Markenkollege Valtteri Bottas ist nach drei Rennen noch auf Schlagdistanz.

Hamilton Dominanz der letzten Jahre

Das Bild der aktuellen Fahrerwertung ist allen aus dem Umfeld der Formel 1 nur allzu gut bekannt. Hamilton und besonders das Mercedes-AMG Petronas Motorsport Team enteilt in den letzten Jahren der Konkurrenz. Das Team des deutschen Autobauers stellte in den letzten 5 Saisons den Weltmeister. Dabei konnte nur der ehemalige Markenkollege von Hamilton, Nico Rosberg im Jahr 2016 die Dominanz des Briten durchbrechen und ihm mit 5 Punkten Vorsprung den Titel wegschnappen. Während dieser fünf Jahre wurde Mercedes zudem fünfmal souverän Konstrukteursweltmeister.

https://www.instagram.com/p/BwP_iKlluWN/

Topverdiener Hamilton

Als bester Fahrer im besten Team ist Hamilton auch Topverdiener der Rennserie. Da er schon 2008 in jungen Jahren seinen ersten WM-Triumph feierte, gehört er schon länger zu den Fahrern, die sehr hoch dotierte Verträge haben. Sein aktuelles Arbeitspapier soll ihm etwa 30 Millionen Pfund jährlich in die Kassen spülen. Dies ist deutlich mehr als sein Konkurrent Sebastian Vettel, dem Ferrari „lediglich“ 23 Millionen Pfund für seine Dienste zahlt. Hamilton hat heute, über den Verlauf seiner Karriere gesehen, mehr als jeder andere Formel-1 Fahrer durch die Rennserie verdient. Der fünfmalige Weltmeister hat inzwischen über 375 Millionen Pfund durch die F1 eingenommen. Wenn sich Hamilton dazu entscheidet, noch länger in der Formel 1 zu fahren, könnte diese Summe leicht über eine halbe Milliarde steigen. Trotz der Gerüchte über einen Wechsel in die Formel E, ist es leicht, zu sehen, dass Hamilton, der aktuell schon wieder als absoluter Favorit auf den WM-Titel gilt, der Formel 1 nicht so schnell den Rücken kehrt.

https://www.instagram.com/p/BvByzCBFEJY/

Chance auf etwas Historisches

Hamilton hat in der Formel 1 schon sehr viel erreicht. Durch das sehr hohe Gehalt und die zusätzlichen Werbeeinnahmen, die seinen Lohn als Fahrer deutlich übersteigen müssten, ist Hamilton mehr als abgesichert. Allerdings ist sein Hunger noch sehr groß. Er jagt Historisches. Viele Rekorde, wie die meisten Pole-Positions und die meisten Starts in Folge sind schon seine. Ein Rekord fehlt ihm aber, um in der Diskussion um den besten Fahrer aller Zeiten geführt zu werden: Die meisten WM-Titel. Diesen Rekord hält noch immer Michael Schuhmacher. Der Deutsche war lange das Gesichts des Formel-Sports und gilt als bester Formel 1 Fahrer und einer der besten Motorsportler aller Zeiten.

Tags: