Red Bull Formel 1 Bolide vs Rugby Team Video

Video 0

So einen Gegner hat Red Bull Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo sicher selten: Acht Rugby-Spieler stellen sich seinem Red-Bull-Rennauto entgegen. Riccardo gibt Vollgas – die Rugby-Spieler halten dagegen. Wer geht wohl am Ende als Sieger vom Platz?


Daniel Ricciardo ist in der Königsklasse des Motorsport unterwegs – der Formel 1, aber einen solchen Gegner hatte er sicher noch nie vor seinem Boliden. Nämlich acht ausgewachsene Hünen des Bath Rugby Club. In einem 1 vs 8 ging es im englischen Bath um den Sieg. Es ist ein extremes Kräftemessen, das es in der FOrm sicher auch noch nie gab. Der dreifache Grand Prix Sieger Daniel Ricciardo im 750 PS starken RB8 (Weltmeisterauto 2012), auf der anderen Seite: acht Hünen aus einem der erfolgreichsten und ältesten Rugby-Teams Großbritanniens.

Den Showdown fand auf dem wunderschönen Trainingsgelände rund um das Farleigh House statt. Daniel Ricciardo war auf jeden Fall schwer beeindruckt: „Es war schon lustig – aber auch furchteinflößend – im Auto zu sitzen und zu merken wie diese riesigen, grimmigen Kerle mich zurückgeschoben haben.“

Tags: