Die 10 schärfsten Fußballerinnen bei der EM 2017 Top 10

Top 10 0
Bei der Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden gibt es nicht nur tollen Fußball zu sehen. Auch für das männliche Auge sind die Spiele der Damen durchaus einen Blick wert. Die schönsten Fußballerinnen finden sich nicht nur in Schweden, sondern auch in Spanien und Deutschland.


Frauenfußball hat in den vergangenen Jahren einiges an Popularität gewonnen. Dies kommt nicht von ungefähr, schließlich bieten die Damen Attraktivität auf mehreren Ebenen. So muss bei den Zuschauern nicht unbedingt der Fußball in Mittelpunkt stehen. Der eine oder andere schaut sich ein Spiel vor allem wegen den Fußballerinnen an. In Hinblick auf hübsche Spielerinnen hat die Europameisterschaft einiges zu bieten.

Platz 10: Olga Garcia

Olga Garcia ist ein weiterer Grund dafür, warum man die Spiele der spanischen Nationalmannschaft nicht verpassen sollte. Die 25-jährige Angreiferin steht ebenfalls beim FC Barcelona unter Vertrag. Wie ihre Kolleginnen hat sie ein Faible für Bikini-Fotos, von denen sich so einige auf ihrem Instagram-Account unter olga_garcia11 finden lassen.

Platz 9: Meriame Terchoun

Die 21-jährige Meriame Terchoun ist in ihrer Heimat der Schweiz schon so etwas wie ein kleiner Star. Kein Wunder, wenn man sich die Aufnahmen der Schweizerin mit algerischen Wurzeln einmal ansieht. Fußballerisch ist die Angreiferin für den FC Zürich aktiv. Wer sich ein genaueres Bild von ihr machen möchte, wird auf Instagram unter meriameterchoun24 fündig.

Gameday!!! 🔥⚽️ all in or nothing! 🇨🇭 #unitedinred #suisse #iceland #weuro2017 #letsfight 18:00 SRFzwei!!!

A post shared by Meriame Terchoun (@meriameterchoun24) on

Its the story behind this beautiful city… 🌸

A post shared by Meriame Terchoun (@meriameterchoun24) on

Platz 8: Olivia Schough

Teil 2 der Schwedentour der schönsten Fußballerinnen führt den Fan zu Olivia Schough. Die 26-jährige stammt aus Falkenberg und war in ihrer Karriere sogar schon einmal in Deutschland aktiv. Im Jahr 2014 spielte sie für die Frauenabteilung des FC Bayern München. Mittlerweile steht die schöne Blondine beim schwedischen Verein Eskilstuna United unter Vertrag. Zudem ist sie auf Instagram aktiv und kann unter oliviaschough gefunden werden.

It's that time again 🇸🇪 Vi mot USA på torsdag 19.30! Nu fyller vi Gamla Ullevi! #SweWNT

A post shared by oliviaschough (@oliviaschough) on

Waddup Sundsvall! Lite gala ba! #SvenskaSpel #MedelpadsIdrottsgala 🤗

A post shared by oliviaschough (@oliviaschough) on

Platz 7: Paula Nicart

Die 22-jährige Paula Nicart steht nicht nur auf dem Fußballfeld, sie studiert gleichzeitig auch Medizin. Damit will sie schon früh sicherstellen, dass sie auch für die Zeit nach dem Fußball Optionen hat. Bei ihrem Aussehen könnte sie es allerdings auch problemlos als Model versuchen. Aktuell steht die Spanierin noch bei Valencia Féminas unter Vertrag. Auf Instagram kann man ihr unter paulanicart folgen.

📍HOLANDA 🇳🇱 Dos días y empieza nuestro camino en la #weuro2017 ⚽️ #JugarLucharYGanar 💪🏻

A post shared by Paula Nicart (@paulanicart) on

Platz 6: Jennifer Hermoso

Neben den Schweden können sich auch die Spanier nicht über mangelnde Fußballerinnen mit Modelqualitäten beschweren. Jennifer Hermoso spielt seit 2014 für die Damenabteilung des FC Barcelona. Gleichzeitig sorgt die 27-jährige offensive Mittelfeldspielerin auch in der spanischen Nationalmannschaft für Tore. Die schönsten Bilder der Spanierin finden sich auf Instagram unter jennihermoso.

Las vueltas dan mucha vida!🙃🤘🏼 #ibiza❤️

A post shared by Jenni Hermoso 🙃 (@jennihermoso) on

Platz 5: Sara Doorsoun-Khajeh

Die deutsche Frauennationalmannschaft gehört nicht nur zu den besten Mannschaften der Welt, die Fußballerinnen überzeugen auch in optischer Hinsicht. Die 25-jährige Sara Doorsoun-Khajeh läuft aktuell in der Bundesliga für SGS Essen auf. In der deutschen Nationalmannschaft ist sie seit 2016 aktiv. Aufgrund ihrer türkischen Wurzeln hätte sie allerdings auch für die Türkei spielen können, was für sie jedoch nie in Frage kam. Auf Instagram ist sie unter sara_doorsoun unterwegs.

Letztes Gruppenspiel ✅ Deutschland – Russland ab 20:45 live im ZDF 📺 #focus #weuro2017 #dfbfrauen

A post shared by Sara Doorsoun (@sara_doorsoun) on

Platz 4: Toni Duggan

Tony Duggan ist so etwas wie die weibliche Version von Wayne Roony, nur deutlich hübscher. Die 25-jährige Engländerin spielte in der vergangenen Saison für Manchester City, wechselte vor dem Beginn der Europameisterschaft allerdings zum FC Barcelona. In der Nationalmannschaft ist sie seit 2012 aktiv. Ihre Fans lieben sie nicht nur wegen ihrer Tore, sondern auch aufgrund der heißen Outfits. Viele davon finden sich auf ihrem Instagram-Account unter toniduggan.

Training done… Focused!!! 👀

A post shared by Toni Duggan (@toniduggan) on

Sometimes…. 👗👠💄😊

A post shared by Toni Duggan (@toniduggan) on

Platz 3: Lena Goeßling

Die 31-jährige Lena Goeßling gilt als Selfi-Königin unter den Fußballerinnen der EM. Auf Instagram folgen ihr bereits über 50.000 Menschen und erfreuen sich an vielen heißen Aufnahmen. Fußballerisch ist die deutsche Mittelfeldspielerin für den VfL Wolfsburg aktiv. In der deutschen Nationalmannschaft spielt sie seit 2008 und kam seitdem auf über 90 Einsätze.

#stadion #saopaulo #superstadion #rio216 #wirfürdeutschland #goforgold #teamgermany

A post shared by Lena Goessling (@lena_goessling) on

#vacation #enjoy #nice #france #beach #chillen #bestfriend #sun #🏊🏾🏄🏼🚣🏽🇫🇷☀️🐟

A post shared by Lena Goessling (@lena_goessling) on

Platz 2: Elin Rubensson

Dass die schwedische Nationalmannschaft bei den schärfsten Fußballerinnen der EM 2017 mehrfach vertreten ist, dürfte nur wenige überraschen. Elin Rubensson ist 24 Jahre und sorgte schon in ihrer Jugend für Aufsehen. Die Offensivspielerin aus Ystad schoss in der U17-Nationalmannschaft in 22 Spielen 24 Tore und in der U19 in 26 Spielen 24 Tore. Ihre Fans begeistert sie zudem immer wieder mit heißen Aufnahmen auf ihrem Instagram-Account erubensson.

GAMEDAY 👊🏼 🇸🇪 vs. 🇮🇹 20.45 #swewnt #gameday #weuro2017 #adidas #viärsverige #hjärtanavguld

A post shared by Elin Rubensson (@erubensson) on

Relaxing ☀️ #karonbeach #phuket #thai #swagonthebeach

A post shared by Elin Rubensson (@erubensson) on

Platz 1: Lina Magull

Zum Abschluss der Liste der heißesten Fußballerinnen gibt es noch einmal einen Blick auf die deutsche Nationalmannschaft. Lina Magull wussten schon im Alter von 14 Jahren, das sie sich einmal mit den weltbesten Fußballerinnen messen möchte. Heute spielt sie für den SC Freiburg und gewann in ihrer Karriere gleich mehrfach die deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal und die Champions League. Dass sie auch abseits des Platzes immer eine gute Figur macht, ist ebenfalls bekannt. Wer sich davon überzeugen möchte, wird auf Instagram unter linmag14 fündig.

🔜 #DFB 🇩🇪✈️ #shebelievescup #USA🇺🇸 #happy

A post shared by Lina Magull (@linmag14) on

Tags: