Prank: Qiasomar serviert den falschen Speck Video

Video 3

Das man sich mit „Pranks“ nicht immer Freunde macht ist hinlänglich bekannt, aber wenn es um religiöse Gefühle geht kann das ganze schnell mal eskalieren, wie der Youtuber Qiasomar festgestellt hat – und das alles nur wegen etwas Speck.


Alles was Qiasomar wollte war die Hilfe ein paar muslimischer Freunde. Für die Firma „Halal Turkey Bacon“ sollten sie Speck probieren – angeblich 100% ‚halal‘, also kein Schweinefleisch. Doch als die Freunde den Speck gegessen hatten, kam die Hiobsbotschaft: Der Speck war doch nicht so halal.

Überraschenderweise wurde keiner von einem blitz erschlagen oder anders von Allah hingerichtet.

Tags: