Auf DVD & Blu-Ray: Swiss Army Man Entertainment

Mit Swiss Army Man startete im Jahr 2016 ein Film in den Kinos, der das Publiukm spaltete. Mitte Februar erscheint die dramatische Komödie mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle auf DVD und Blu-ray.


Für Hank hat sich das Leben zu einer echten Hölle entwickelt. Seit einiger Zeit sitzt er auf einer einsamen Insel fest und es scheint, als würde keine Rettung für ihn kommen. Um seinem Elend endlich ein Ende zu bereiten, entscheidet sich Hank schließlich für den Selbstmord. Gerade als er sich einen Strick um den Hals gehängt hat, wird allerdings eine Person an den Strand seiner Insel geschwemmt.

Hank kann es kaum glauben und hofft, endlich jemanden zum Reden gefunden zu haben. Wie es sich jedoch herausstellt, ist die Person bereits schon tot. Der Schiffbrüchige will daraufhin mit seinem Plan fortfahren. Als er sich wieder den Strick um den Hals gelegt hat, beginnt die Leiche allerdings ausdauernd zu furzen. Hank hat irgendwann genug und will den Toten zurück in das Meer schieben. Die austretenden Gase bringen ihn jedoch auf eine andere Idee und kurz darauf rast Hank auf der Leiche über das Meer.

Eine neue Hoffnung

Als Hank am Festland ankommt, muss er feststellen, dass er sich noch immer fernab jeglicher Zivilisation befindet. Beinah will er schon wieder aufgeben, doch erneut ist es die Leiche, die ihn immer wieder zum Weitermachen anregt. So steht Hank beispielsweise kurz vor dem Verdursten ist, als aus dem Mund des Toten plötzlich ein Wasserstrahl sprudelt.

Damit jedoch noch nicht genug, die Leiche, der Hank den Namen Manny gibt, beginnt plötzlich auch zu sprechen. Nach wie vor unfähig selbst zu laufen, erweist sich Manny in vielen Situationen als nützliche Hilfe. Auf dem Weg zurück in die Zivilisation entsteht nach und nach eine ganz besondere Freundschaft.

Der furzende Harry Potter

Swiss Army Man ist darstellerisch weitestgehend eine Zwei-Mann-Show. Die Rolle des Hank übernimmt Paul Dano, den man unter anderem aus Looper kennt. Als furzende Leiche Manny ist dagegen Daniel Radcliffe zu sehen. Der ehemalige Harry-Potter-Darsteller beweist mit seiner Rollenauswahl in den vergangenen Jahren einigen Mut und gerade seine Figur in Swiss Army Man zeigt deutlich, wie sehr er sich mittlerweile weiterentwickelt hat.

Die Idee zu Swiss Army Man stammt von Daniel Kwan und Daniel Scheinert. Die beiden schrieben das Drehbuch zum Film und übernahmen anschließend auch gemeinsam die Regie. Hierbei handelte es sich um ihren ersten großen Spielfilm. Zuvor hatten die beiden eine Reihe von Kurzfilmen und ein paar TV-Episoden geschrieben beziehungsweise insteniert. Als Budget standen ihnen drei Millionen Dollar zur Verfügung.

Nun auf Blu-ray

Als Swiss Army Man im Januar 2016 auf dem Sundance Film Festival seine Premiere feierte, spaltete er das Publikum. Während ein Teil der Zuschauer den Film aufgrund seiner Prämisse frühzeitig verließ, klatschte ein anderer am Ende der Geschichte. Auch nach dem weltweiten Kinostart setzt sich das Phänomen weiter fort. Ab Mitte Februar können sich die Zuschauer nun auch zu Hause ein Bild von Swiss Army Man machen. Der Film erscheint am 23. Februar auf DVD und Blu-ray.

Tags: