Auf DVD & Blu-Ray: The Escort – Sex Sells Entertainment

Mit einer Escort-Dame beginnt man keine Beziehung. Das Befolgen dieser Regel wird für den Journalisten Mitch zunehmend schwieriger, als er für eine Story eine Edel-Prostituierte kennenlernt und beginnt, Gefühle für sie zu entwickeln.


Mitchs Leben scheint sich in einer Sackgasse zu befinden. Seine Freundin hat ihn gerade verlassen und auch beruflich erfolgte gerade eben sein Rauswurf. Selbst die eigene Familie hält den jungen Mann für einen sexsüchtigen Verlierer und Alkoholiker. Dummerweise kann Mitch dagegen kaum etwas sagen. Schau man sich die Faktenlage an, dann scheint die Familie durchaus Recht zu haben.

Spätestens mit seiner Kündigung hat Mitch einen Wendepunkt in seinem Leben erreicht. Er weiß, dass nur eine richtig gute Story ihm dabei helfen kann, als Journalist ernst genommen zu werden. Mitch macht sie auf die Suche nach einem spannenden Thema, ist zunächst jedoch nicht erfolgreich. Dies ändert sich jedoch, als er auf die junge Natalie trifft.

Eine spannende Story

Natalie erweist sich als clevere junge Frau, die über einen Abschluss am bekannten College Stanford verfügt. Allerdings arbeitet sie als Edel-Prostituierte und verdient dabei viel Geld. Mitch ist sofort angetan von Natalie und sieht in ihr auch eine Chance. Gelingt es ihm, eine spannende Geschichte über das Doppelleben der Frau zu schreiben, könnte dies sein beruflicher Durchbruch werden.

Allerdings ist Natalie zunächst nur wenig begeistert von der Idee. Schließlich gelingt es Mitch aber doch, sie von seinem Vorhaben zu überzeugen. Fortan begleitet er sie auf Partys oder wartet in dreckigen Hotelfluren. Gleichzeitig kommen sich die beiden aber auch näher. Mitch beginnt Gefühle für Natalie zu entwickeln und auch diese scheint etwas für den Journalisten zu empfinden. Dummerweise sorgen die Berufe der beiden aber dafür, dass ihre Beziehung immer komplizierter wird.

Der Film ist nicht einmal soweit weg von der Realität, auch heute gibt es diverse Escort Dienste, wie dieser edle Dienst aus Wien, über die hübsche Frauen Geschäftsleute kennenlernen.

Die Tochter ist erwachsen geworden

Die Rolle der titelgebenden Escort-Dame in The Escort übernimmt mit Lyndsy Fonseca eine Darstellerin, die vielen bekannt vorkommen dürfte. Wer das Gesicht allerdings nicht gleich richtig platzieren kann, muss nicht an sich zweifeln. Bei Fonseca handelt es sich um die Darstellerin der jungen Tochter von Ted Mosby aus How I Met Your Mother, die man als Zuschauer über viele Jahre nur als Teenager zu Gesicht bekam. In The Escort zeigt die junge Frau, dass sie mittlerweile erwachsen geworden ist.

Darüber hinaus gehören auch Michael Doneger, Tommy Dewey und Bruce Campbell zum Cast des Films. Letzterer genießt aufgrund seiner Rolle in Armee der Finsterniss bis heute Kultstatus. Die Regie übernahm Will Slocombe. Für den Regisseur ist The Escort nach Cold Turkey die zweite größere Hollywoodproduktion. Das Drehbuch stammt Brandon A. Cohen. Zudem war auch Michael Doneger am Skript beteiligt. Gemeinsam mit der männlichen Hauptrolle und seiner Arbeit als Produzent übernahm er praktisch eine Triple-Funktion.

The Escort auf DVD und Blu-ray

Die Produktion von The Escort fand im Jahr 2014 statt. Daher lief die Komödie in den USA bereits schon im Sommer 2015 in den Kinos. In Deutschland erscheint der Film nun kurz nach dem Jahreswechsel auf DVD und Blu-ray. Der offizielle Verkaufsstart ist am 16. Januar.

Tags: