Im Kino: A World Beyond Entertainment

George Clooney und Britt Robertson begeben sich auf Erkundungstour in die magische Welt Tomorrowland. Diese wird allerdings von dem, von Hugh Laurie gespielten, Schurken David Nix beherrscht, den alles daran setzt, dass dies auch so bleibt.



Fantasy und Science Fiction erfreuen sich aktuell Hochkultur und auch auf die Zuschaer des Films A World Beyond wartet ein spannendes Abenteuer. Die Geschichte des Films dreht sich um die junge Casey Newton. Casey liebt alles was mit Wissenschaft und Erfindung zu tun hat und fällt ihren Lehrern in der Schule dabei auch immer mal wieder auf die Nerven. Eines Tages findet sie durch Zufall eine mysteriöse Anstecknadel und wird in eine Parallelwelt transportiert. Bevor Casey weiß, was ihr geschieht, springt sich jedoch bereits schon wieder zurück. In den folgenden Tagen kommt es immer wieder zu diesem Phänomen, doch niemand will dem Mädchen glauben. Erst als sie auf den genialen Erfinder Frank Walker stößt, erhält sie endlich Antworten.

Die dunkle Seite von A World Beyond

Für Frank ist die magische Parallelwelt Caseys mehr als vertraut, war er schließlich doch selbst einmal Teil dieser. Unter den Namen Tomorrowland schufen einst Wissenschaftler und Denker einen Ort der Zusammenkunft und der gemeinsamen Forschung. Als der durchtriebene David Nix an die Macht kam, änderte sich dies jedoch. Frank wurde gezwungen Tomorrowland zu verlassen und der Ort, der nur Frieden und Glückseligkeit bringen sollte, verwandelte sich in etwas Dunkles und Düsteres.

a-world-beyond-2

Gemeinsam mit Casey und der Anstecknadel hat Frank jedoch nun wieder eine Chance. Er und das Mädchen können nach Tomorrowland reisen und die Herrschaft von David Nix beenden. Dieser scheint den beiden jedoch schon einen Schritt voraus und schickt seine Handlanger, um den Erfinder und das Mädchen zu stoppen.

Vorbild Fluch der Karibik

Dass Disney ein Franchise etablieren kann, dass auf einer Attraktion eines Vergnügungsparks basiert, hat das Filmstudio bereits mit Fluch der Karibik beweisen. Auch A World Beyond basiert auf lose auf einer Attraktion in Disneyland und versucht den Zuschauer auf ebenso spaßige Weise zu unterhalten. Dazu hat man sich gleich zwei schauspielerische Schwergewichte ins Boot geholt. In A World Beyond stehen sich George Clooney und Hugh Laurie als Feinde gegenüber und versuchen beide die Herrschaft über Tomorrowland zu erreichen. An der Seite von Clooney ist zudem die junge Britt Robertson zu sehen, die unter anderem in der Eventserie Under the Dome auf sich aufmerksam machen konnte. In die Kinos kommt A World Beyond am 21. Mai.

a-world-beyond

Tags: