Miriam Buc über Männer, Superhelden und ihr Model-Leben Frauen

Frauen 1

Manch einer erkennt die 22-Jährige schon, was nicht verwunderlich ist da sie vor kurzem in der Pro7 Sendung „Catch the Millionaire“ zu sehen war. Aber auch von anderen Plakaten und Werbeanzeigen kennt man Miriam schon vom sehen.



Die Paderbornerin ist mit ihren 22 Jahren schon ein gefragtes Model und zierte Werbeanzeigen von namhaften Firmen wie Fitnesszentrum Balance oder der Allianz. Das symphatische Model kommt nicht nur bei den Firmen gut an, auch auf Facebook hat sie mehrere tausend Fans – was eigentlich nicht verwunderlich ist bei einer so hübschen Frau. Wir freuen uns daher um so mehr über Miriam als heutiger Gast auf menify.com.

Bist du ein professionelles Model oder machst du das ganze als „Nebenjob“?
Ich arbeite als professionelles Model. Ich bin aber gelernte Bürokauffrau.

Wann hattest du dein erstes Shooting und wie kam es dazu?
Mein erstes Shooting hatte ich mit 17 bei meiner (lustigerweise) jetzigen besten Freundin Larissa, LH PHOTOGRAPHY. Sie hat damals frisch mit der Fotografie angefangen. Ich war auch ihr erstes Model. Heute ist sie eine sehr gefragte Fotografin.

[imagebrowser id=82]

 

Was könntest du dir als extremes Fotoshooting vorstellen?
Als extremes Shooting würde ich mir wie bei GNTM wünschen in der Luft zu hängen mit einem tollen langen Haute Couture Kleid. Das stelle ich mir sehr schwierig vor, ohne Boden zu posen.

Du hast bei „Catch the Millionaire“ mitgemacht, was hat dich daran gereizt mitzumachen?
Ja, das stimmt. Es hat mich einfach gereizt mal vor einer Kamera für´s Fernsehen zu stehen. Vor allem die ganzen Wochen mit vielen anderen Mädels zu verbringen und in einem fremden Land mehr als nur eine Urlaubswoche zu verbringen.

Hast du zukünftig vor auch an weiteren TV-Produktionen mitzuwirken?
Sagen wir es so, ich bin vor weiteren TV-Formaten definitiv nicht abgeneigt.

Du hast für verschiedene Firmen schon Werbung gemacht – wurdest du dadurch schon mal auf der Straße erkannt?
Also im Moment werde ich eher wegen der Sendung „Catch the Millionaire“ angesprochen, nicht wegen meiner bisherigen Modeljobs. Das ist schon echt ein schönes Gefühl, wenn sich die Leute dann total freuen mich mal persönlich zu sehen.

Die gelernte Bürokauffrau isst am liebsten Tomaten – Zuccini Gratin und steht auf bodenständige Männer, der auch mal verrückte Dinge im Kopf hat und viel Humor besitzt. Miriam selbst ist nämlich ein sehr lebensfroher Mensch und auch immer wieder für Lustige Dinge zu begeistern.

 

Hast du denn dein privaten Traummann schon gefunden?
Meinen privaten Traummann habe ich leider noch nicht gefunden. Auf den Chaoten warte ich noch 😉

Was muss Mann dir bieten um für dich Interessant zu sein?
Das tollste an einem Mann ist, wenn er mich in Zickigen-Situationen zum Lachen bringen kann 🙂

Wo findet man dich in deiner Freizeit? Hast du besondere Hobbies?
Ich mache nichts besonderes in meiner Freizeit, am liebsten verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden.

Welchen fitkiven Superhelden würdest du gerne mal daten? Und wo würde das Date stattfinden?
Schlechte Nachrichten für die Superhelden, ich war noch nie Fan von Superhelden 😛

1497639_805643612785164_1165008719_n

Miriam mit ihrer besten Freundin Larissa

 

Titelbild: Joe Dean | Photography

Tags: