„Black Tape Project“: Klebeband und sexy Frauen Mentertainment

Mentertainment 0
Bei der Bundeswehr nutzt man es, daheim nutzt man es oftmals auch und beim Camping ist es auch unverzichtbar: Klebeband. Aber mit dem Wunderzeug kann man noch viel mehr machen, zum Beispiel Frauen bekleben, im Rahmen des "Black Tape Project".


Wenn eure Frau oder Freundin mal wieder nicht weiß, was sie anziehen soll dann empfehlt ihr doch mal Klebeband. Und wenn sie euch dann für verrückt erklärt, könnt ihr besten Wissens auch sagen, dass es sich hierbei um ein echtes Designer Outfit handelt. Denn der Künstler Joel Alvarez aus Miami hat vor einigen Monaten das Projekt „Black Tape Project“ in die Welt gerufen. Alvarez beklebt dabei am liebsten hübsche Frauen und zeigt das auch in sozialen Netzwerken.

@milanyamaria and @jenniferireneofficial @thekingoftape #theblacktapeproject #blacktapeproject #blacktape #bodytape #bodytapemaster

A post shared by Tape art & alternative fashion (@blacktapeproject) on



Wem es nicht reicht, die geklebten Models in den sozialen Netzwerken zu bewundern, oder wer sich nicht traut, den Partytrend selbst zu Hause nachzuahmen, kann sich von „The Black Tape Project“ persönlich bekleben lassen. Denn man kann Joel Alvarez nicht nur buchen, zusammen mit seinem Team ist er auch auf Party-Tour durch Las Vegas, Los Angeles, New York und Ibiza. Ob die Models zum Beispiel auch nach Oberursel kommen ist allerdings fraglich. Eines der ersten Models, die beklebt wurden war übrigens das Playmate Karolina Witkowska, die wir hier auch schon auf unserer Seite hatten.


Das „Black Tape Projekt“ als Partyoutfit

Die Vorteile der sehr freizügigen Outfits liegen übrigens auf der Hand. Das Klebeband verrutscht beim Tanzen und Feiern keinen Zentimeter. Und die optischen Reize der Damen kommen perfekt zur Geltung.

@misssarahharrisx Monaco France. @thekingoftape #theblacktapeproject #blacktapeproject #blacktape

A post shared by Tape art & alternative fashion (@blacktapeproject) on

#theblacktapeproject #blacktapeproject #blacktape #bodytape #bodytapemaster @blacktapeproject1

A post shared by Tape art & alternative fashion (@blacktapeproject) on



Wer also bei der nächsten Party auffallen will, sollte es mit schwarzem Klebeband versuchen, denn zumindest in Teilen der USA ist es unter den Partygirls inzwischen ziemlich angesagt nur beklebt feiern zu gehen.

@helendemuro from Germany #theblacktapeproject @thekingoftape

A post shared by Tape art & alternative fashion (@blacktapeproject) on



Wie die Damen allerdings Geldbeutel und Handy transportieren bleibt ihr Geheimnis, auch ob es schmerzhaft ist das Klebeband, an den doch zum Teil sehr empfindlichen Körperregionen, wieder zu entfernen. Aber wie heißt es so gut „Wer schön sein will muss leiden“.

Tags: