Tim Wiese von Trainingsgruppe II zum Internetstar Netzwelt

Netzwelt 0

Vieles lief in den letzten Jahren nicht optimal für Tim Wiese, vom ehemaligen Nationaltorhüter ging es von Bremen nach Hoffenheim. Hoffenheim bot viel Geld, Wiese ging und versank nach wenigen Spielen in der Versenkung der Trainingsgruppe II. Nun ist der Torhüter zurück, als neuer „Internet-Star“



Vieles musste der Ex-Bremer in den letzten Jahren in den Medien über sich lesen, ausgebootet und abgesägt in Hoffenheim, Ausladung von der Weihnachtsfeier und andere Dinge, das alles hat Wiese allerdings nicht in seinem Selbstbewusstsein geschwächt – betrachtet man die Bilder die er auf Facebook postet.

Denn nachdem bei Twitter ein Foto des Ex-Nationaltorhüters aufgetaucht ist, das ihn mit Mega-Muckis zeigt, ist er der neue deutsche „Chuck Norris“ im Netz. Egal was ist, Tim Wiese kann es!

tim-wiese-muskel-selfie-internet-twitter-1e0d-zmhu

Ein paar Beispiele für die Sprüche die sein Muskelbild nach sich zog:

  • Tim Wiese steht nur deshalb nicht im WM-Kader, weil Panini für ihn ein Doppelbild bräuchte.
  • Tim Wiese ist so breit, für seine Passfotos nutzt er Google Earth.
  • Tim Wiese ist so breit, im Kino sitzt er neben Jedem.
  • Wenn Tim Wiese ins Stadion geht, ist sogar in Hoffheim die Tribüne gefüllt.
  • Erlernter Beruf von Tim Wiese : Torsteher. Derzeit angestrebter Beruf: Türsteher.
  • Wiese zukünftig eine Option für alle Teams, die sich in der Breite verstärken wollen.
  • „Du, Grit, ich geh‘ heute mal in die Muckibude.“ – „Du, Tim, ich glaub‘ Du BIST die Muckibude.“
  • Wiese: Fortsetzung der Profifußball-Karriere aufgrund größerer muskulärer Probleme unwahrscheinlich.

 

4273618959010971

Und es werden minütlich mehr. Unter den Hashtag #breitwienie posten die Leute munter neue Sprüche und manipulierte Bilder des derzeit (arbeitslosen) Torhüters.

Wiese: „Heute bin ich noch breiter!“

1560660_498325390280260_210611749_n

Wir sind gespannt wie es mit Tim Wiese weiter geht, so lange er keinen Salat isst wird auch der Muskelberg weiter wachsen, denn von Salat schrumpft der Bizeps wie wir alle gelernt haben.

Tags: