Männerurlaub in Prag Reisen & Outdoor

Reisen & Outdoor 0

Von wegen nur günstig. Prag hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der Adressen für Männerreisen entwickelt. Dabei geht es Reisenden nicht nur darum, möglichst günstig zu trinken. Eine Vielzahl an Unternehmungsmöglichkeiten macht die Stadt zu einem echten Abenteuer.



Günstig, actionlastig und spaßig! Miit diesen Attributen lockt Prag seit einigen Jahren immer mehr Männer an. Zu Beginn kamen die Reisenden dabei vor allem aufgrund der niedrigen Preise. Wer hochwertiges Bier trinken wollte und dies zu einem Preis, der in Westeuropa unschlagbar ist, der war in Prag genau richtig. Gleichzeitig hatten sich auch die Reisebedingungen immer weiter verbessert. So fliegen heute praktisch alle Billigfluglinien die Stadt an, sodass man mittlerweile nicht nur sehr schnell, sondern auch dementsprechend günstig vor Ort sein kann.
Die wachsende Anzahl an spaßhungrigen Touristen hat sich zudem auf das Freizeitangebot der Stadt ausgewirkt. Während vor 10 Jahren vor allem Kulturgänger auf ihre Kosten kamen, bietet Prag heute eine Vielzahl an Unternehmungsmöglichkeiten. Diese umfassen dabei nicht nur allein das Nachtleben. Auch tagsüber kommen Freunde von Action und Abenteuer auf ihre Kosten.

Action und Abenteuer

Während Prags Image als Kulturstadt vielen Reisenden auf der ganzen Welt ein Begriff ist, besteht im Bereich Action und Abenteuer oftmals noch Nachholbedarf. Dabei kann sich das Angebot der tschechischen Hauptstadt hier durchaus sehen lassen. Wer schon immer einmal Laser Tag oder Paintball spielen wollte, der findet beispielsweise gleich mehrere Möglichkeiten. In der Stadt werden zudem sowohl Indoor- als auch Outdoorplätze angeboten, sodass man völlig wetterunabhängig ist.

Paintballanlage Benešov - paintballgame.cz

Paintballanlage Benešov – paintballgame.cz

Ist man einmal auf dem Geschmack bekommen, lässt sich die ganze Sache sogar noch etwas weiter steigern. Innerhalb der Stadt und in der Umgebung von Prag gibt es Möglichkeiten, den Paintballmarkierer gegen eine echte AK-47 einzutauschen. Auch das Schießen mit einem Scharfschützengewehr ist möglich, alles unter einer fachgerechten Anleitung versteht sich.
Natürlich beschränken sich die actionlastigen Unternehmungsmöglichkeiten in Prag nicht allein auf Tätigkeiten mit Waffen. White-Water-Rafting, Go-Cart-Fahrten und sogar Quad-Ausflüge können ebenfalls in der Stadt gebucht werden. Damit dürfte in jedem Falle sichergestellt sein, dass es den Reisenden in Prag keinesfalls zu langweilig werden dürfte. Selbst bei schlechtem Wetter finden sich fast immer Aktivitäten, mit denen man trotzdem noch Spaß haben kann.

Gemeinsam ins Nachtleben

Ein echter Männerurlaub kommt typischerweise nicht ohne eine echte Club- oder Kneipentour aus. Das Nachtleben in Prag kann sich ebenfalls sehen lassen und dürfte für jeden Geschmack etwas dabei haben. Wer sich einfach nur in verschiedenen Kneipen durch die unterschiedlichen Biersorten des Landes kosten möchte, wird ebenso fündig wie Reisende, die auf der Suche nach ausgiebigen Partys sind. Zudem herrscht in Prag auch keine Mangelware an Clubs und Lokalitäten, in denen es nackte Haut zu sehen gibt. Das Auge reist schließlich auch mit.

Die Coyote Ugly in Prag - praguest.com

Die Coyote Ugly in Prag – praguest.com

Gerade für Partyreisende und Menschen, die etwas mehr erleben wollen, bietet sich zur Reiseplanung die Nutzung von Online-Reise-Anbietern wie Reisedeals.com an. Diese übernehmen die Buchung und alle organisatorischen Aufgaben vor Ort und so kann man ganz bequem in die Stadt reisen. Meistens gehört zum Buchungsumfang ein Guide, welcher der Reisegruppe während der gesamten Zeit zur Verfügung steht. Dies ist besonders hilfreich, wenn man sich am Abend in das Nachtleben der tschechischen Hauptstadt stürzen möchte. Die Guides kennen sich genau aus und können der Gruppe die jeweils passenden Angebote empfehlen. Hier spielt es auch keine Rolle, ob man nur in eine besonders gemütliche Kneipe oder aber in den angesagtesten Club der Stadt möchte. Im Zweifelsfalle ist es immer besser, wenn man sich auf fachkundige Hilfe verlassen kann. Natürlich lässt sich der Guide durch etwas eigene Recherche vergleichsweise einfach einsparen. Das Ersparnis bewegt sich jedoch in einem vergleichsweise kleinen Rahmen, dass es am Ende kaum den Ausschlag gibt.

Hradschin_Prag

Blick auf den Hradschin mit Burg, Prag. Fotograf: Stefan Bauer

 

Das historische Prag

So sehr Prag mittlerweile ein Reiseziel für Action- und Partyreisende geworden ist, bleibt die Stadt nach wie vor auch ein kulturelles Highlight. Zwischen der abendlichen Kneipentour und der Paintball-Runde am Vormittag kann es sich durchaus lohnen, die eine oder andere Sehenswürdigkeit mitzunehmen. Neben der weltbekannten Karlsbrücke ist vor allem das Prager Schloss in jedem Falle einen Besuch wert. Ebenfalls nicht uninteressant sind die vielen Synagogen der Stadt, welche alle mit einem einzigen Kombiticket besucht werden können. Auch wenn bei den vielen Möglichkeiten und Nachtaktivitäten vermutlich nicht viel Zeit bleibt, dürfte es für ein kulturelles Highlight in der Regel trotzdem reichen.

Tags: