Die 10 besten Spezialeinheiten der Welt Top 10

Top 10 0
Immer wenn es besonders brenzlig wird, kommen sie zum Einsatz. Von SAS über die GSG 9 bis hin zu den Navy Seals: Die beste Spezialeinheiten der Welt sorgen dafür, dass viele Menschen nachts etwas besser schlafen können.


Bei Geiselbefreiungen, Terroranschlägen und dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen reichen die herkömmlichen Einsatzkräfte der Polizei häufig nicht aus. Für die besonders gefährlichen Aktionen greifen viele Länder auf ihre außergewöhnlichen Spezialkräfte zurück. Viele von ihnen haben mittlerweile schon fast einen Legendenstatus. Hier ein Blick auf die 10 besten Spezialeinheiten:

Platz 10: G.I.S

Die G.I.S in Italien umfasst mit 120 Personen eine eher kleine Gruppe, wenn ihn einmal mit den Spezialeinheiten anderer Länder vergleicht. Trotzdem ist die Einheit hervorragend ausgebildet und neben der Terrorbekämpfung und der Geiselbefreiungen auch auf den Kampf gegen das organisierte Verbrechen, wie zum Beispiel die italienische Mafia, geschult. Zudem wird die G.I.S. auch für militärische Missionen genutzt und war beispielsweise schon in Afghanistan im Einsatz.

Platz 9: GIGN

Der Anschlag bei den Olympischen Spielen 1972 in München war für viele Länder in Europa ein Wachruf. Auch in Frankreich wurde man nach den Ereignissen aktiv und baute mit der GIGN eine der schlagkräftigsten Spezialeinheiten Europas auf. Auch die französische Truppe kommt nicht nur im Inland zum Einsatz, sondern ist beispielsweise auch in Afrika aktiv. Hier wird die Spezialeinheit häufig dafür genutzt, um Schiffsentführungen durch somalische Piraten zu beenden. Zu den letzten bekannten Einsätzen der GIGN zählt zum Beispiel der Anschlag auf Charlie Hebdo 2015 oder den Anschlag auf das Bataclan 2015.

Platz 8: EKO Cobra

Die EKO Cobra aus Österreich ging in die Geschichtsbücher ein, als die erste Spezialeinheit, die während eines Fluges eine Flugzeugentführung beenden konnte. Auch wenn es Zufall war, dass sich vier Beamte der Truppe an Bord befanden, ist die Aktion bis heute außergewöhnlich. Insgesamt verfügt die EKO Cobra aktuell über 700 Mitglieder. Ihre Hauptaufgabe ist vor allem die Flugsicherung.

Platz 7: Alfa Gruppe

Unter den Spezialeinheiten der Welt genießt die Alfa Gruppe einen eher zweifelhaften Ruf. Auf der einen Seite sind die Mitglieder der Truppe hervorragend ausgebildet und dürften nur mit den wenigsten Verbrechern oder Terroristen Probleme haben. Allerdings sorgte die Alfa Gruppe in den 90er Jahren auch zwei Mal durch eine Befehlsverweigerung für Aufsehen. Gerüchten zufolge soll sie zudem im Tschetschenienkrieg und in der Krim-Krise im Einsatz gewesen sein.

Platz 6: GSG 9 der Bundespolizei

Nach den Anschlägen bei den Olympischen Spielen 1972 entschied sich die Bundesregierung zu handeln und baute mit der GSG 9 eine eigene Spezialeinheit auf. Genau fünf Jahre später sorgte die Truppe erstmals für Schlagzeilen, als sie eine Flugzeugentführung beendete und 86 Geiseln befreite. Mittlerweile ist die GSG9 auch verstärkt im Ausland im Einsatz, wie beispielsweise 2004 bei einem Einsatz zum Schutz der Botschaft in Bagdad.

https://www.youtube.com/watch?v=6NhLaqoM9xA

Platz 5: Sajeret Matkal

Die Sajeret Matkal zählt schon seit den 50er Jahren zu den besten Spezialeinheiten der Welt. Allerdings agierte die Einheit zu dieser Zeit noch im Verborgenen. Erst seit einer Flugzeugentführung 1976 ist die Existenz der Truppe offiziell bekannt. Bei der Bekämpfung von Gefahren agiert die Einheit sowohl im Ausland als auch im Inland, wobei man mitunter auch proaktiv wird und gezielt verdächtige Terroristen tötet. Auch Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gehörte vor seiner politischen Karriere zu Sajeret Matkal.

Platz 4: SAS

Der SAS gehört nicht nur zu den besten, sondern auch zu den ältesten Spezialeinheiten der Welt. Im Zweiten Weltkrieg gegründet, wurde die Truppe zunächst primär für Sabotageaktionen genutzt. Heute steht vor allem das Thema Terrorismusbekämpfung auf der Tagesordnung. Aus Geheimhaltungsgründen werden viele Einsätze des SAS allerdings nicht an die Öffentlichkeit gegeben. Was über die Gruppe bekannt ist, wurde häufig nur zufällig publik, wie zum Beispiel die enge Zusammenarbeit mit Sajeret Matkal.

Platz 3: GRU Speznas

Die GRU Speznas sind selbst für Spezialeinheiten eine vergleichsweise scheue Gruppe. Die Spezialeinheit des militärischen Nachrichtendienstes GRU agiert in der Regel aus dem Verborgenen und kommt beispielsweise bei der Terrorbekämpfung zum Einsatz. Richtig im Rampenlicht standen die Speznas eigentlich nur 2014, als sie zum Schutz der Olympischen Spiele in Russland abkommandiert wurden.

Platz 2: KSK

Das Kommando Spezialkräfte ist das militärische Äquivalent zur GSG 9. Die Einheit wurde in den 90er Jahren von der Bundeswehr aufgebaut, wobei man sich den SAS, die GSG 9 und die US Special Operations Forces als Vorbild nahmen. Die Einsätze der KSK sind streng geheim und drehen sich um die Terrorabwehr aber auch die Verfolgung von Kriegsverbrechern. Im Gegensatz zu den Navy Seals zum Beispiel, liegt der Fokus des KSK darauf Terroristen wenn möglich festzunehmen, um weitere Informationen zu erhalten.

Platz 1: Navy Seals

Kaum eine Spezialeinheit ist so bekannt, wie die Navy Seals. Als Fachkräfte für Luft-, Boden- und Wassereinsätze sind die Seals praktisch echte Allrounder und können in jeder Gefahrenlage eingesetzt werden. Hauptaufgabe ist seit vielen Jahren der Kampf gegen den Terror. So tötete 2011 eine Seal-Einheit beispielsweise Osama Bin Laden.

Tags: