Sponsored Post: Frangelico – Yes we are nuts! Video

Video 0

„Yes we are nuts!“, zumindest wenn es nach Frangelico geht. Der italienische Hersteller für alkoholische Haselnussliköre setzt voll auf die Nuss. Mit lustigen internetclips versucht man nun auch den deutschen die „Nuss“ schmackhaft zu machen.


Die Haselnussliköre von Frangelico kommen aus Canale, einem kleinen Städtchen in der italienischen Provinz Cuneo, auch bekannt als die Hauptstadt des piemontesischen Pfirsichs. VOn dort aus sollen die Liköre nun auch auf den deutschen Tisch wandern. Mit Clips wie dem „Trendtratsch – das Kaffeekränzchen mit Frangelico“ präsentieren die Italiener auch gleich schon passende Anlässe für das ein oder andere Gläschen des Haselnusslikörs mit 20% Alkoholgehalt.

Wie der Name es schon verrät, die Haselnuss ist die wichtigste Zutat des Likörs. Das Haselnusslikör von Frangelico hat es in sich. Geröstet, destilliert und nach einem geheimen Rezept mit weniger geheimen Zutaten wie Kakao, Kaffee und Vanille zubereitet – also sozusagen hazelicious!

Bei einem Gläschen des leckeren Tropfens lässt es sich auch auch einfacher über die wirklich wichtigen Dinge faseln und wer weiß, vielleicht wird das Likör auch mal ein In-Getränk unter den jüngeren Leuten in Deutschland. Jägermeister und Co haben es ja vorgemacht. Das Zeug zum Longdrink hat der Italiener auf jeden Fall schon. Dafür benötigt man lediglich 6 cl Frangelico Saft von Limettenvierteln, Eiswürfel und ein paar Limettenscheiben.

Tags: