Frizzi Arnold – die wahrscheinlich schärfste Tierschützerin Frauen

Frauen 0
Frizzi Arnold ist eine Mischung aus Model, Adrenalienjunkie und ausgeprägter Tierliebhaberin und unser heutiges MENIFY-Girl. Die 29-Jährige besticht nicht nur durch ihr Äußeres, auch ihre Lebenseinstellung und ihr Humor machen sie eigentlich zu einem unheimlich attraktiven und sympatischen "Rundum-Paket" - Grund genug für ein kleines Interview mit der Chemnitzerin.

Auf Instagram gibt es von Frizzi viel zu sehen, von Shooting-Bildern in Dessous bis zu Bildern aus ihrem Alltag (zumeist dann mit Hund, Pferd oder beidem). Es ist auch ihre bodenständige und liebenswerte Art, die sie von 0815 Instagram-Profilen deutlich abhebt. Seit mehreren Jahren folgen wir der ehemaligen Miss Tuning nun schon, und ja war Frizzi Arnold schon mal „Miss Tuning“, das ist zwar inzwischen schon ein paar Jahre her, an Sympathie und Charme hat sie seither allerdings nichts verloren. Nach dem „Miss Tuning“-Titel gab es auch mehrere Auftritte im Fernsehen, unter anderem beim Automagazin GRIP auf RTL2, mit Matthias Malmedie. Dort drehte sich alles um PS-Boliden und deren Power – unter anderem ging es in einem CLS 63 AMG von PP Performance über die Rennstrecke.

Als Model ist sie auch Jahre später noch unregelmäßig im Einsatz. Mit ihren braunen Rehaugen macht sie jedes Portrait-Bild zu einem Hingucker. Aber auch in Dessous ist sie mit ihrer Figur der Blickfang schlechthin. Auch mit ihren nun (ungewollt) kürzeren Haaren muss sie sich keinesfalls verstecken. Hier passt auch die Weisheit „Wahre Schönheit kann nichts entstellen!“.

Was reizt dich an Fotoshootings? Und worin liegt für dich der Reiz an niveauvollen Dessous-Shootings?
Antwort: Mich reizt an Fotoshootings, dass man sich in einem ganz anderen Licht sehen kann. Man wird durch professionelle Stylisten zurecht gemacht und empfindet sich auf den Bildern als wunderschön,
wo man im realen Leben vielleicht doch mit dem einen oder anderen Problemzönchen unzufrieden ist.

Welches Shooting der letzten Jahre ist dir noch besonders in Erinnerung? Und was möchtest du in der Zukunft unbedingt noch machen?
Nach wie vor das Shooting für den Miss Tuning Kalender 2013. Ja, ich weis, das ist erschreckenderweise ewig her, doch dieses Shooting war für mich einfach das Non Plus Ultra.
In der Zukunft würde ich gerne noch einmal Teil einer solch umfangreichen Produktion sein.

Würde dich ein Shooting für ein (seriöses) Männermagazin interessant oder ist dir das zuviel Freizügigkeit?
Klar, aber ganz ehrlich: dafür bin ich mittlerweile zu alt 😉 die wollen mich nicht (mehr)

Vor sieben Jahren, im Jahr 2012, wurdest du zur „Miss Tuning“ gewählt. Hattest auch verschiedene Auftritte im Fernsehen, unter anderem in „Grip das Motormagazin“. Vermisst du die Zeit?
Auf jeden Fall! Rückblickend war das die Zeit meines Lebens und ich wünschte, ich hätte viel mehr daraus gemacht, doch viele Dinge waren mir damals einfach nicht so bewusst wie heute.

Hast du heute noch Verbindung zum Motorsport?
Ja 🙂 ich habe nach wie vor einige Bekannte die Motorsport betreiben und ich schau gerne dem ein oder anderen Rennen zu!

Du hast mehr als 8000 Fans auf Instagram. Was sind so die verrücktesten Mails und Anfragen die in deinem Instagram Postfach landen?
Tatsächlich dass sich einige Leute, wenn man sich längere Zeit nicht zu Wort meldet, wirklich Gedanken machen.
Ansonsten sind die abgedrehtesten Dinge diverse Anfragen für Domina-Spielchen oder Urlaubseinladungen, welchen ich aber nicht folge.

Man kann dich nicht „in eine Schublade stecken“, dafür ist der Inhalt auf deinem Profil zu unterschiedlich. Modeln, Tiere und Einblicke in dein Leben. Wie siehst du dein Profil?
Ich teile wahnsinnig gerne Bilder die Einblicke in mein Leben gewähren. Das rührt daher, dass ich viel positives Feedback für die „einzelnen Sparten“ erhalte und auch im realen Leben am liebsten verdammt viele Dinge gleichzeitig machen möchte.
Ich bin in den wenigsten Dingen die ich tue festgelegt und versuche mich in vielem und möchte natürlich so vielen Menschen wie möglich aufzeigen, dass man in so wahnsinnig vielen Dingen
Freude finden kann.

Thema Männer: Welcher Typ Mann kann bei dir ‚landen‘?
Männer hören das nicht gerne, aber tatsächlich stehe ich eher auf den Typ „Milchbubi“.

Und was sind drei Ausschlusskritieren an Eigenschaften?
Wenn er absolut nicht mit Tieren umgehen könnte und entsprechend auch kein Verständnis dafür hätte, sowie nicht gewillt wäre, sich die Hände schmutzig zu machen.

Was war die bisher verrückteste Date-Anfrage an die du dich erinnern kannst?
Tatsächlich blieb diese bisher aus 🙂

Was gehört für dich zu einem richtig gemütlichem Wochenende auf dem Sofa?
Im großen und ganzen bleibt nie Zeit für ein Wochenende auf der Couch — aber wenn dann, mein Hund, Kerzen, Wärmflasche und Honigmilch!

„Muckis Vermächtnis“ – Das Herzensprojekt von Frizzi Arnold

Die 29-Jährige aus dem Osten der Republik sieht nicht nur gut aus, sondern hat noch einen ausgeprägten Sinn für den Tierschutz. Seit dem plötzlichen Tod ihres Hundes „Mucki“, hat Frizzi Arnold „Muckis Vermächtnis“ ins Leben gerufen. Dabei sammelt sie Spenden aller Art für Hunde, um sie dann nach Rumänien oder zuletzt Ungarn zu fahren. Mit ihrer Mutter und mehreren hundert Kilogramm an Futter, medizinischen Utensilien, Decken, Spielzeug und mehr geht es dann meist für mehrere Tage in Richtung Osten. Dabei geht es ihr vor allem um die vielen Straßenhunde und privaten Einrichtungen, die sich um ebendiese kümmern. Wer Frizzi in dieser Hinsicht unterstützen möchte, der findet auf ihrer Instagram Seite oder hier am Ende des Interviews alle nötigen Daten zum unterstützen.

Deine Reichweite auf Instagram nutzt du regelmäßig auch für dein Projekt „Muckies Vermächtnis“. Magst du uns selbst etwas zu dem Projekt sagen?
Das Projekt Muckis Vermächtnis ist aus einem für mich und meiner Familie sehr traurigen Ereignis entstanden. Mein Hund Mucki, welcher 24/7 immer an meiner Seite war, wurde durch einen Unfall viel zu früh aus dem Leben gerissen.
Für mich war er nicht nur „ein Hund“, viel mehr wie ein Kind, unter anderem auch weil ich alle Tiere als vollwertige Familienmitglieder ansehe. Nach seinem Tod habe ich die Aktion gestartet um vielen weiteren Straßenhunden, wie er es war bevor er zu mir kam, ein besseres Leben bieten zu können.

View this post on Instagram

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️ ES GEHT WIEDER LOS! MUCKIS VERMÄCHTNIS WIRD WEITER GEHEN! Wir werden vermutlich in der Woche vom 06. bis 12. Mai eine neue Spendenfahrt starten! Bis dahin rufe ich euch wieder auf uns zu unterstützen! Es fehlt nach wie vor an allem! Gebraucht wird vor allem Futter (Nassfutter | Trockenfutter | Allergikerfutter | Leckerlies) Decken, Spielzeug, Näpfe, Leinen, Flohmittel und und und! Helft mir den Anhänger wieder für die, die auf unsere Hilfe angewiesen sind voll zu machen! In den kommenden Tagen werde ich euch in meiner Story weitere Infos zu kommen lassen! SACHSPENDEN BITTE AN: Frizzi Arnold Thomas-Müntzer-Höhe 10 09117 Chemnitz GELDSPENDEN WEITERHIN MÖGLICH! Paypal: [email protected] Leetchi: https://www.leetchi.com/c/muckis-vermaechtnis #muckisvermächtnis

A post shared by Frizzi Arnold (@frizziarnold) on

Wie kann man dir bei dem Projekt helfen?
Ich sammele immerzu Sachspenden wie: Decken, Hundebettchen, Leinen, Halsbänder, Handtücher, Trockenfutter, Nassfutter, Leckerlis, Spielzeug, Wurmkuren, Floh- und Zeckenmittel etc.
Finanziell kann man meine Aktion via Paypal unter [email protected] oder via Leetchi unter https://www.leetchi.com/c/muckis-vermaechtnis unterstützen — das Geld kommt zu 100% bei den Tieren an.
Belege und alle Stories zu den Spendenfahrten kann man auf meinem Instagram Profil in den Story Highlights einsehen.

View this post on Instagram

Short Hair & I do care! Große Erleichterung! Ich hätte nie gedacht dass ich über kurze Haare solch Erleichterung verspüren könnte! Die letzten Wochen mit den endlos versauten Haaren waren eine Qual! Ich habe mir nicht getraut Haare zu waschen aus Angst sie würden noch kürzer brechen, kämmen war nicht wirklich möglich, ein Zopf ging nicht, weil die Haare nicht mehr in einen Zopf gereicht haben und gelbblonde Extensions, die aus dem Versuch stammten die endlos verfärbten Haare zu retten, an jedem Ende heraus gestochen haben! Offen tragen ging gleich gar nicht, ich sah aus wie ein eine Vogelscheuche… Ich habe mich geschämt und ich habe endlos viele Tränen vergossen. Ich habe Aufträge saußen lassen müssen, weil ich mich so miserabel gefühlt habe, dass ich nicht auf die Straße wollte… Das alles werde ich entsprechend auch nicht so hinnehmen. Doch am wichtigsten ist, dass ich mich jetzt wieder gut fühlen kann! Auch wenn das nicht dem entspricht, was mein persönliches Ideal ist- denn das sind nun mal lange Haare, danke ich meiner Retterin Steffi @e_stefaniia und für ihre tolle Arbeit🙏🏼 Danke auch an alle die mich die letzten Wochen ertragen mussten…! @cosar681 @deejay_fx @arnold.bibi @lilliarnold @bibru2 @getcharlie.de Auch möchte ich mich für die vielen wundervollen Nachrichten von euch bedanken! Die haben mich aufgebaut! 🙏🏼 Theoretisch hätten die Haare noch ein Stück abgemusst, sie sind noch ziemlich kaputt, aber mehr ging einfach nicht 🙈

A post shared by Frizzi Arnold (@frizziarnold) on

Eine Beziehung mit einem Superhelden – welchen würdest du nehmen?
Spiderman — das waren im Kino immer ganz ansehnliche Typen 😉

View this post on Instagram

Diese Aktion ist vermutlich der Todeshass eines jeden Fotografen, aber ich war zu ungeduldig und konnte nicht mehr länger warten. Deswegen poste ich dieses Bild nun unbearbeitet. Ich finde es aber so toll fotografiert, dass dieses Bild ausnahmsweise gar keine Bearbeitung benötigt. Sorry Matthias 🙈 Photo: Matthias Rücker | @marue_de_fotografie @sensuals_by_marue Editing: Me | @frizziarnold #model #modellife #modelling #instagood #instamodels #portraitphotography #portrait #portrait_shots #blacknwhite #portrait_mood #saxony #germangirl🇩🇪 #photography #photomodel #brunette #brunettegirl #instadaily #memoriestolastalifetime #enjoylife #followers #modelshoot #homestory #lingerie #lingerieshooting #bedstories #red

A post shared by Frizzi Arnold (@frizziarnold) on

Tags: