Jura Studentin und Playmate Antonia Petrova aus der Steiermark Frauen

Frauen 2

Mit dem Maßen 88-62-90 hatte unser heutiges Menify Girl keinerlei Probleme einmal in den Playboy zu kommen. Aber Antonia Petrova hat auch noch andere Dinge auf dem Kasten, so studiert die hübsche Bulgarin unter anderem Jura.



Ein Leser schrieb uns vor einigen Tagen eine Email, mit dem Link zur Fanseite von Antonia Petrova, mit dem Hinweis die hübsche Wahl-Grazerin einmal vorzustellen. Schon nach ein wenig stöbern, stellten wir auch fest, dass die 23-Jährige viel zu bieten hat. So ist sie nicht nur Playmate, sondern studiert auch erfolgreich Jura, gewann eine Schachmeisterschaft und weiß es mit Gewehren umzugehen – und sieht dabei auch noch sehr gut aus. Eine sehr interessante Kombination.

Antonia Petrova kommt ursprünglich aus Sofia, der Hauptstadt Bulgariens. Inzwischen hat es das Playmate in die Steiermark in Österreich verschlagen, wo sie sich sehr wohlfühlt. Neben dem Studium ist die 23-Jährige auch gerne mal unterwegs – unter anderem als Playmate-Bunny auf Events. Neben den Erlebnissen als echtes Playmate haben es der Wahl-Österreicherin aber auch schnelle Autos angetan.

Für unseren Artikel, stand Antonia uns Rede und Antwort und erzählte uns unter anderem ein lustiges Erlebnis mit einem FKK Spanner beim Playboy Shooting. Natürlich gibt es auch einige sehr sexy Bilder der hübschen Jura-Studentin.

playmate-antonia-petrova-1

Foto: Christina Noélle

Du bist seit knapp zwei Jahren als Model aktiv. Erinnerst du dich noch an dein erstes Shooting?
Ja ich erinnere mich ganz genau an mein erstes Shooting. Dazu kam es eigentlich ganz spontan. Ich war auf Facebook und habe Bilder von einer Fotografin gesehen, der Stil hat mich sehr angesprochen und ich dachte mir es wäre einfach toll auch mal selber solche Bilder zu machen. Also schrieb ich die Fotografin an und sie sagte mir auch direkt zu. Das hat mich wahnsinnig gefreut. Ich bin zwar schon früher mal angesprochen worden Shootings zu machen, aber ich habe mich irgendwie nie getraut. Diesmal schon. Und es klappte. Die Bilder sind nach wie vor einer meiner Lieblinge. Nach dem Shooting schrieben mich dann viele andere Fotografen an und das ganze bekam eine Eigendynamik.

Wie kam es zu deinem Playboy Shooting?
Ich bin bei einem Job von einem Playmate angesprochen worden, ich solle mich doch für Playboy bewerben. Sie war der Meinung, dass ich ein „Playmate-Typ“ bin und da ganz gut reinpassen
würde. Es war aber nicht das erste Mal, dass ich auf den Playboy angesprochen worden bin. Sogar in meiner Schulzeit, war mein bester Freund immer der Meinung: „Toni du landest irgendwann mal in dem Playboy“. Ein paar Jahre später war es dann wirklich soweit. Ich habe mich dann wirklich beworben und bekam knappe zwei Stunden später, kam auch direkt die Antwort.

Frisky Friday <3 Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ihr Lieben. Trotz des bescheuerten Wetters hier in Österreich….

Posted by Antonia Petrova on Friday, 28 April 2017

Dein Playboy Shooting fand auf Mallorca statt. Wie war es für dich nackt vor dem Team zu posieren und wie war das Shooting allgemein?
Das Shooting kommt definitiv in der Sparte: „coolste Tage ever“. Es war der Hammer, die Location, das Team, mein Thema. Ich wusste genau auf was ich mich einlasse. Und da ich mit mir und meinem Körper sehr gut klar komme, war es für mich auch kein Problem, mich vor dem Team auszuziehen und zu posieren. Ich finde es ist eine Form der Selbstdarstellung und nicht ein
einfaches Entblößen. Lustige Momente gab es viele, eines das ich nicht erzählt habe, war der alte Mann am FKK Stand, der von seiner Liege aus das Ganze ganz genau mit einem Fernglas
beobachtete. Es war nicht leicht ernst zu bleiben während ich sehen konnte wie er immer wieder ‚hinzoomte‘. 🙂

playmate-antonia-petrova-2

Foto: Miki Macovei

Wie hat dein Umfeld auf die Bilder reagiert? Gab es auch negative Stimmen?
Ich danke Gott für mein Umfeld. Meine Familie, Freunde und vor allem Partner stehen nach wie vor hinter mir und sind stolz auf mich. Es geht viel weniger darum was man macht, sondern
wie man es macht und wie man damit umgeht. Dieses Shooting war für mich persönlich sehr wichtig und das wissen die Menschen dich mich lieben. Negative Stimmen gab es bestimmt genug,
aber es wagte niemand mir etwas ins Gesicht zu sagen.

Thema Männer: Was macht einen ‚richtigen‘ Mann für dich aus?
So klischeehaft es auch klingen mag, auf das Aussehen kommt es in erster Linie nicht an. Klar wenn jemand hübsch ist schaut man hin, aber es bedarf mehr um in Gedächtnis zu bleiben.
Vom Charakter her sollte derjenige auf jeden Fall ein Gentleman mit großem Herz sein.

playmate-antonia-petrova-3

Foto: Playboy After Race Party Kitzbühel

playmate-antonia-petrova-6

Foto: Antonia Petrova privat

Glaubst du an die „große Liebe“? Und gibt es diesen ‚perfekten Mann‘ schon in deinem Leben?
Da muss ich lachen. Eine Gegenfrage: Was ist die große Liebe überhaupt? Wir alle machen die Erfahrung, dass man sich immer wieder in jemand anderen verlieben kann, nachdem man vorher
wen „die große Liebe“ nannte. Und überhaupt, ist es die große Liebe nur wenn man sie heiratet? Ich würde das ganze gar nicht so streng sehen. Wieder so ne coole Frage. Was ist schon überhaupt perfekt? Perfekt ist langweilig. Aber ein Mensch der mich dazu auffordert neues in mir zu sehen und die Welt immer wieder aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten… tja das ist dann was ganz besonderes. 🙂

Du studierst Jura, was reizt dich dem Beruf der Anwältin? Und wie wichtig ist dir eine solide Ausbildung, immerhin könntest du sicher auch als Model arbeiten?
Die Rechtswissenschaften bieten eine breite Palette von Möglichkeiten. Dazu kommt auch, dass Jura ein recht brauchbarer Beruf ist und ein nützlicher obendrein auch noch. (lacht)
Eine Ausbildung ist wichtig, nicht zuletzt, weil Schönheit vergänglich ist und man im Leben immer neue Herausforderungen suchen soll. Ich studiere immer noch und möchte es später mit
Sprachen und Kunst kombinieren.

playmate-antonia-petrova-4

Foto: Christina Noélle

playmate-antonia-petrova-5

Foto: Christina Noélle

Du hast eine Schachmeisterschaft gewonnen und kannst mit Gewehren umgehen. Hast du noch andere ungewöhnliche Talente für ein Playmate?
Es gibt bestimmt viele von denen ich noch kein blassen Schimmer habe. (lacht) Scherz bei Seite. Ja es gibt ein Talent das mit am meisten am Herzen liegt und das ist das malen. Ich habe schon als Kind gern gezeichnet und tue es nach wie vor immer noch. Vielleicht werde ich das demnächst bisschen mehr ausbauen.

Du magst schnelle Autos. Andere Playmates wie Doreen Seidel sind auch im Rennsport aktiv, wäre das für dich auch reizvoll?
Ich mag das Gefühl im Magen, wenn man aufs Gas steigt. Habe mir nie wirklich viele Gedanken darüber gemacht… Könnte aber schon interessant sein.

Wo verbringst du am liebsten deine Freizeit?
Ich bin am liebsten in der Skybar in Graz von dem man eine herrliche Aussicht über die Stadt hat, oder auch im Kino. Wenn es mir mal nach Party machen ist, dann sieht man mich
regelmäßig in der Buddha Bar in Graz.

Wenn du Zeitreisen könntest und dich im Alter von 10 Jahren selbst treffen würdest, welches Geschenk würdest du dir aus der „Zukunft“ mitbringen?
Eine Landkarte wo ich schon überall auf der Welt gewesen bin.

Mehr von der hübschen Antonia findet ihr neben Facebook auch auf ihrer Instagram Seite, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

playmate-antonia-petrova-7

Foto: Antonia Petrova privat

Titelbild: Playboy Deutschland

Tags: