Amazon Serie: Jean-Claude Van Johnson Entertainment

Entertainment 0
Jean-Claude Van Damme ist zurück. In der neuen Amazon-Serie Jean-Claude Van Johnson spielt der Belgier im Prinzip sich selbst, einen Schauspieler - der in der Serie auch noch Geheimagent ist. Das ganze äußerst selbst ironisch.

Filmstar, Action-Ikone und Martial-Arts-Spezialist: Jean-Claude Van Damme ist einfach eine beeindruckende Persönlichkeit. Der Filmstar der 90er Jahre ist jedoch nicht nur einfach ein Darsteller, wie sein neues Projekt Jean-Claude Van Johnson beweist. In Wirklichkeit dient die Arbeit des Schauspielers nur als Tarnung für seinen echten Job: Jean-Claude Van Damme ist ein Geheimagent.

Zurück aus dem Ruhestand

Diese Enthüllung dürfte nun den einen oder anderen sicherlich überraschen, doch liegen die Beweise klar auf der Hand. Nicht umsonst war der Action-Star in den vergangenen 15 Jahren nur noch in wenigen Filmprojekten zu sehen. Da sich Jean-Claude Van Damme aus dem aktiven Dienst verabschiedet hatte, gab es für ihn auch keinen Grund mehr, in Filmen mitzuspielen. Diese dienten schließlich nur als Tarnung, um auf der ganzen Welt Einsätze absolvieren zu können.

Nach einigen Jahren im Ruhestand, die Van Damme in seiner Luxusvilla verbrachte, zuckt es ihn jedoch wieder in den Fingern. Schließlich sorgt ein neuer Fall dafür, dass er nicht nur an ein Filmset, sondern auch in den aktiven Dienst zurückkehrt. Bei einer Action-Adaption von Huckleberry Finn übernimmt Jean-Claude Van Damme als Schauspieler eine Rolle, um im Geheimen eine Verschwörung aufzudecken. Gleichzeitig trifft der dabei auch ausgerechnet auf die Frau, in die er sich vor Jahren unsterblich verliebte.

Van Damme ist Johnson

Dass Jean-Claude Van Damme durchaus zu Selbstironie fähig ist, bewies der Darsteller bereits 2008. In JCVD spielte die Action-Ikone ebenfalls eine fiktionale Version von sich selbst, die ihren Höhepunkt als Actionstar schon deutlich überschritten hat. Der Film stieß gerade wegen Van Dammes selbstironischer Darstellung auf viel positive Kritik. In Jean-Claude Van Johnson ist das Konzept nun ähnlich, wenn auch deutlich witziger angelegt. Auch die Selbstironie ist wieder an vielen Stellen präsent, wie zum Beispiel gleich zu Beginn, als der Darsteller mit seinem ikonischen Spagat scheitert.

Jean-Claude Van Johnson - Staffel 1 [dt./OV]
Prime Video, Freigegeben ab 12 Jahren - Jean-Claude Van Damme, Kat Foster, Moises Arias, Phylicia Rashad
Verfügbar über Amazon Prime Video

Hinter dem Projekt steht Drehbuchautor und Produzent Dave Callaham, der unter anderem durch The Expendables bekannt ist. Callaham war in seiner Kindheit großer Fan des Action-Stars und hat nach eigenen Aussagen alle Filme von Jean-Claude Van Damme gesehen. Entsprechend ist Jean-Claude Van Johnson auch mit jeder Menge Anspielungen auf die Action-Klassiker gespickt. Während die Serie generell viel Spaß macht, dürften Kenner der Filme des Darstellers noch stärker auf ihre Kosten kommen.

Vom erfolgreichen Piloten zur Serie

Jean-Claude Van Johnson wurde zunächst einmal nur als einzelner Pilot produziert und bei Amazon Prime Video gezeigt. Der Konzern veranstaltet in jedem Jahr eine sogenannte Pilot-Saison. In dieser stellt man den Zuschauern neue Projekte vor. Anhand der Zugriffszahlen und der Bewertungen wird dann entschieden, ob eine tatsächliche Serie produziert wird. Im Falle von Jean-Claude Van Johnson waren die Meinungen relativ eindeutig. Nach der Premiere am 19. August 2016 mussten sich die Zuschauer allerdings doch ein Weilchen gedulden. Auch wenn Amazon schon Mitte September 2016 fünf weitere Folgen bestellte, sind diese erst jetzt verfügbar. Die komplette erste Staffel von Jean-Claude Van Johnson feierte am 15. Dezember bei Amazon Prime Video Premiere und ist für alle Abonnenten kostenfrei abrufbar.

Die Serie könnt ihr exklusiv auf Amazon Prime anschauen

Jean-Claude Van Johnson - Staffel 1 [dt./OV]
Prime Video, Freigegeben ab 12 Jahren - Jean-Claude Van Damme, Kat Foster, Moises Arias, Phylicia Rashad
Verfügbar über Amazon Prime Video

Tags: