Wein statt Bier: Gehobener Männerurlaub an der französischen Riviera Reisen & Outdoor

Reisen & Outdoor 0
An der französischen Riviera wartet auf Urlauber, die von billigen Partyreisen genug haben, die perfekte Alternative. Tolle Sandstrände, guter Wein und hochwertiges Essen machen die Region nicht umsonst zu einem beliebten Reiseziel, gerade auch für Männer.

Ein Männerurlaub kann mehr sein als nur Campen und Dosenbier. Auch wenn Herren verreisen bedeutet dies nicht, dass die ganze Sache nicht mit etwas Stil passieren kann. An der französischen Riviera finden sich gleich eine ganze Reihe von spannenden Reisezielen, die sich ideal für den gehobenen Männerurlaub eignen. Anstatt billigem Bier gibt es hier edle Weine, gutes Essen und garantiert schönes Wetter. Damit jedoch nicht genug, für die tagtäglichen Ausflüge bieten sich Mietwagen der besonderen Sorte an.

Richtig übernachten

Ein stilsicherer Urlaub beginnt zunächst einmal aber mit der passenden Unterkunft. Anstatt billiger Ferienwohnung, Wohnmobil oder Campingplatz bezieht man an der französischen Riviera lieber eine hochmoderne Hotelsuite in einem 5 Sterne Hotel an der französischen Riviera. In einer eleganten Umgebung mit Wifi, Mini-Bar, Flachbildschirm und Klimaanlage entspannt es sich gleich viel besser. Zudem muss man sich keine Gedanken über die Verpflegung machen, da das nächste Restaurant nie sehr weit ist.

Wer sich etwas mehr Freiheit wünscht, für den bietet sich alternativ die Übernachtung in einer gehobenen Ferienwohnung an. Auch hier finden sich an der französischen Riviera Angebote, die etwas mehr als die Standardausstattung mit sich bringen. Egal, ob mitten in der Stadt oder etwas auswärts, ob mit Pool oder mit Billardraum beziehungsweise Dachterrasse oder Meerblick: Die Angebote sind so vielfältig, dass jeder Wunsch befriedigt werden kann.

Stilsicher im Urlaub unterwegs

Hat man die perfekte Unterkunft gefunden, sollte man sich im nächsten Schritt über einen Fahrzeug Gedanken machen. An der französischen Riviera gibt es einige Dinge zu entdecken, sodass sich ein Auto generell anbietet. Wer im Urlaub allerdings einmal nicht mit seinem eigenen Auto unterwegs sein, sondern lieber etwas ausprobieren möchte, wird in Frankreich ebenfalls fündig. Einige Autovermietungen haben ganz besondere Wagen im Angebot, die den Urlaub in jedem Falle unvergesslich machen. Anstatt mit dem VW Golf kann man beispielsweise mit einem Lamborghini Aventador, einem Porsche 991 Turbo, einem Ferrari 488 GTB oder einem anderen Supersportwagen zur Miete die Region erkunden.

Im Urlaub etwas erleben

Ein richtiger Sportwagen muss natürlich auch ausgefahren werden und generell ist es an der französischen Riviera einfach Verschwendung, wenn man den ganzen Tag im Hotel oder der Ferienwohnung verbringt. In der Region gibt es so viele Dinge zu entdecken, das ein einziger Urlaub häufig nicht ausreicht. Allein Nizza und Monaco sind schon Reisen für sich wert. Ein Trip in die französische Stadt Menton ist ebenfalls zu empfehlen. Der wärmeste Ort der französischen Rivera lockt mit den verschiedensten Parks und Gärten und ist ideal für alle, die einmal richtig entspannen wollen. Wer dagegen mehr Aufregung sucht, der kommt um Monte-Carlo mit seinen berühmten Casinos nicht vorbei. Neben gutem Wein wird hier auch gern der eine oder andere Champanger getrunken.

Tags: