Model Angelina – die sexy Brunette aus Essen Frauen

Frauen 2

Essen hat vieles zu bieten, die Zeche Zollverein, die Essener Lichtwochen oder das Museum Folkwang und unser heutiges Model Angelina. Fotoshooting am Strand, im Wohnzimmer oder in der Dusche, Angelina sorgt zusammen mit den Fotografen für gekonnte Posen und sexy Bilder.



Ein paar Fakten zu Angelina: 1,63m, grüne Augen, eine Oberweite von 75C, zwei kleine Tattoos und dunkelbraune, lange Haare. Alles in Allem optisch ein Traum, aber die Vertriebsleiterin in der Logistikbranche hat noch viel mehr zu bieten: Einen guten Humor und eine sehr sympathischen Art.

Die gelernte Reisekauffrau ist (eigentlich für uns unverständlicherweise) nur ein Hobbymodel und modelt in ihrer Freizeit als Ausgleich zum Berufsalltag. Was man bei ihren Fotos nicht denken mag, die 31-Jährige ist stolze Mutter eines Sohnes.

Auch für uns war der Artikel mit Angelina eine Premiere. Normalerweise erhalten wir immer mal wieder eine Einsendung an Vorschlägen für neue Menify Models, bei Angelina erhielten wir mehrere Einsendungen verschiedener Leute.

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: OneShot Photography by Christin Benard

Hier nun der Artikel über Model und Poker-Fan Angelina aus Essen, natürlich mit ein paar sexy Bildern von Angelina.

Wann hattest du dein erstes Fotoshooting und wie kam es dazu?
Das mag jetzt vielleicht etwas lustig klingen, aber mein erstes Shooting habe ich meinem zuckersüßen Sohn „zu verdanken“!
Er wurde vor fünf Jahren auf der Hochzeit einer sehr guten Freundin „entdeckt“! Die Fotografin, welche die Hochzeit begleitete fragte uns, ob er vielleicht Interesse daran hätte in der Düsseldorfer Agentur „Model Pool“ aufgenommen zu werden. Nachdem wir alles mit ihm besprochen haben und er es gerne ausprobieren wollte, ging es auch ganz schnell und er hatte seine ersten kleinen Jobs! Natürlich begleitete Mama ihn immer und stand unterstützend zur Seite! 😉 Tja und eines Tages meinte einer der Fotografen, dass der kleine Mann ja noch eine „ganz ansehnliche“ Mami hätte und ob sie nicht auch mal Lust hat vor der Kamera zu stehen…! So hatte ich mein erstes Shooting und es hat mir einen riesigen Spaß gemacht!

Hattest du anfangs Probleme damit vor Fremden zu „posieren“?
Nein! Ich denke, dass dies ausnahmslos JEDER, der Spaß an der Fotografie gefunden hat, sei es vor oder hinter der Kamera, der glücklich und zufrieden ist, sich selbst so akzeptiert und nimmt wie er ist auch zum Ausdruck bringen kann. Mir bereitet es einfach große Freude, Erinnerungen und Momente in Bildern festhalten zu können, welche ich mir auch noch in Jahren mit einem Schmunzeln im Gesicht anschauen kann, denn jedes Bild erzählt eine kleine Geschichte und entführt dich beim Betrachten wieder an den Ort des Geschehens!

Was macht für dich ein perfektes Foto/Fotoshooting aus?
Jedes Shooting ist auf gewisse Weise anders – und einzigartig. Gute Laune, viel Spaß und ein tolles Team sollten im Vordergrund stehen, dann muss man sich über die Bildergebnisse keine Gedanken machen und es läuft wie am Schnürchen!

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Stefan Beutler

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Janosch Simon Photography

 

Auf Facebook hast du mehr als 1.600 Fans. Wie fühlt es sich an Fans zu haben?
Nun ja…ich bin nicht Rihanna oder Beyonce! Daher würde ich jetzt nicht unbedingt von „Fans“ sprechen! Ich freue mich aber sehr über dieses positive Feedback! Daher möchte ich mich an dieser Stelle auch noch einmal herzlich für die lieben Nachrichten und Kommentare bedanken! Ihr seid echt toll und es freut mich, dass Euch meine Arbeiten gefallen! Allerdings wäre das alles nicht möglich gewesen, wenn ich nicht mit so tollen Fotografen hätte zusammenarbeiten dürfen! Daher auch ein besonderer Dank an EUCH!

Thema Männer: Welche drei Dinge muss Mann mitbringen um für dich interessant zu sein?
Eigentlich bedarf es dafür nicht so außergewöhnliche Dinge: Ehrlichkeit, Treue und ganz viel Humor!

Hobbymodel und bei Profi-Fotografen sehr beliebt

Wenn man auf ihrer Facebook Seite die Bilder betrachtet findet man namhafte Fotografen wie Rene Krüger, Alexander Wedekind, Gioacchino del Erba, Stefan Beutler oder Martin Strauss – nicht verwunderlich wenn man sich die Ergebnisse der Fotoshootings anschaut. Angelina besticht durch sexy Posen und einer traumhaften Figur.

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Hussein El Tattan

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Stefan Beutler

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Gregor Busch

Man sieht es dir nicht an aber du bist Mutter. Was ist dein ‚Geheimnis‘ für deine Topfigur?
Aufgrund meines Alltags bleibt mir ehrlich gesagt keine Zeit für Sport! Ich arbeite sehr viel und bin oft unterwegs! Ich denke, dass ich dies entweder den „berüchtigt guten Genen“ zu verdanken habe oder ich hab einfach zu viel „Stress“! 😀
Ich war aber schön immer „ein zierliches Persönchen“ und bis jetzt hat sich da noch nichts dran geändert! 😀 Warten wir mal ab bis die Wechseljahre kommen! 😉

Wie verbringst du deine Freizeit am liebsten? Und hast du eine Lieblingslocation?
Meine wenige freie Zeit verbringe ich am liebsten mit meinem Kleinen! Ob Zoo, Eis essen, Freizeitparks, Fußball, Basketball, Schwimmen oder einfach nur kuschelnd auf dem Sofa…ER ist meine Nummer EINS! Ansonsten treffe ich mich natürlich auch gerne mit Freunden! Ich gehe gerne lecker essen, tanzen, an den See und ja…ich bin ein absoluter Poker-Fan! 😉 Eine spezielle Lieblingslocation habe ich nicht! Ich denke, dass es mit den richtigen Leuten überall Spaß macht! 😉

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Andreas Schmelter

 

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Alexander Kleineidam

Model Angelina - die sexy Brunette aus Essen

Fotograf: Martin Strauss

Vertauschte Rollen, was würdest du alles anstellen wenn du mit deinem Sohn die Rollen tauschen könntest?
Diese Frage beantworte ich wohl am besten, indem ich sage, dass ich froh bin, dass er nicht weiß, was ICH damals alles angestellt habe! 😀

Titelbild: Art2Photo Rene Krüger

Tags: