Anna Fenninger, der Schnee, die Geparden und der Olympiasieg Sport

Sport 0

Die Österreicherin Anna Fenninger gewann am Samstag im Super-G das zweite Olympia-Gold für ihr Heimatland in Sotchi. Doch nicht nur auf den Ski macht Anna Fenninger eine gute Figur.



Die Salzburgerin ist Österreichs Sportlerin des Jahres 2013 und könnte auch als Model arbeiten, wenn sie nicht sportlich begabt wäre. Auch mit der Tierwelt ist die Österreicherin praktisch per du, zumindest wenn man sich dabei auf die Geparden bezieht. Die Gemeinsamkeiten sind vorhanden. Mit bis zu 120 Stundenkilometern gehen die beiden auf die Jagd: Anna nach Erfolgen und Medaillen, der Gepard nach Nahrung.

Anna Fenninger, der Schnee, die Geparden und der Olympiasieg in Sochi 2014

Die Idee von Anna und die Geparden wurde weiter verfolgt und so entstand ein einzigartiger Kalender mit der 24-Jährigen. Der Kalender soll auch als Aktion zum zum Artenschutz und zur Erhaltung des Lebensraums der Geparde dienen, daher fließt der komplette Erlös des Kalenders an die Cheetah Conservation Fund (CCF), die sich für den Schutz von Geparden einsetzt.

Gold bei Olympia 2014

Ihr Olympiasieg in Russland war nach ihrem Ausscheiden in der Abfahrt eine kleine Überraschung. Im Gegensatz zu Fenninger erwischte die deutsche Höfl-Riesch die Schlüsselstelle alles andere als ideal. Genau diese Stelle meisterte die Österreicherin besser und war dann mitentscheidend für den Sieg.

Anna Fenninger, der Schnee, die Geparden und der Olympiasieg in Sochi 2014

„Ich habe versucht, das zu genießen, habe meinen Freund im Publikum gesehen, an alle die schönen Dinge gedacht, dass es zu Hause allen gut geht und dass sich alle mit mir freuen können. Das ist das Wichtigste“, erklärte die neue Olympiasiegerin nach der Zeremonie.

Die Gedanken kreisten aber auch um die Erfüllung eines Lebenstraums. „Es war eher der Gedanke, mein größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Worauf man ein Leben lang arbeitet“, sagte die Salzburgerin.

Im Wettkampf sieht man von der Sportlerin optisch wenig, im Skianzug und mit stylischer Skibrille, auf Facebook kann man allerdings auch private Bilder und Modelfotos der Österreich bewundern.

Man darf gespannt sein wo man Anna Fenninger in Zukunft antrifft, mit ihrem Olympiasieg hat sie sich auf jeden Fall jetzt schon in den Geschichtsbüchern verewigt.

Anna Fenninger, der Schnee, die Geparden und der Olympiasieg in Sochi 2014

Tags: